Kate & William Nach Millionen-Umbau: Jetzt ziehen sie schon wieder um

Der Umbau ihres Anwesens «Anmer Hall» ist in den letzten Zügen. Prinz William und Herzogin Catherine können es kaum erwarten, endlich aus dem Kensington-Palast in London auszuziehen.
Prinz George mit Herzogin Kate und Prinz William offizielles Foto zum 1. Geburtstag
© Keystone

«Kate und William sind keine Stadtmenschen. Sie lieben das Landleben», verrät ein Insider über die britischen Royals.

Grosse Vorfreude bei Prinz William und Herzogin Catherine, 32: Die Umbauarbeiten auf dem Landsitz Sandringham der Queen in Nordfolk sind bald zu Ende. Seit mehreren Monaten wird «Anmer Hall» renoviert, damit sie mit Baby George dort einziehen können. Umgerechnet haben die Royals 2.3 Millionen Franken ausgegeben, um das neue Zuhause auf Vordermann zu bringen, schreibt Dailymail.co.uk. Auch wenn einige Nachbarn das rote Dach des Landhauses als «vulgär» bezeichnen.

Wie ein Insider verrät, fühlen sich Prinz William und Herzogin Catherine in London nicht wohl. Sie seien einfach keine Stadtmenschen und würden sich freuen, bald auf dem Land zu leben. «Sie können den Umzug nach Anmer Hall gar nicht erwarten. Prinz Georges ganze Sachen werden dort sein - sie schaffen sich da ein richtiges Zuhause.» Noch in diesem Monat sollen die Arbeiten am Anwesen beendet werden. Pikant: Parallel wurde auch der Kensington-Palast umgebaut. Und die Kosten dafür übernahm nicht etwa die Königsfamilie: Die umgerechnet 7 Millionen Franken wurden mit Steuergeldern bezahlt - alleine 250'00 Franken wurden auf Kates Wunsch in die Küchenrenovation investiert.

Prinz William, Herzogin Catherine und Baby George ziehen trotzdem aus, um ihr neues Leben auf Sandringham zu beginnen. «Sie geniessen die Ruhe dort. Im Palast fühlen sie sich regelrecht eingesperrt», plaudert die Quelle weiter aus. Besonders, seit die Herzogin gemeinsam mit George im Garten fotografiert worden sei. Sie traue sich seither nicht mehr mit ihm vor die Tür. Dazu kommt, dass William Ende des Jahres in der Nähe des neuen Wohnortes seinen Job als Hubschrauber-Pilot bei der «East Anglian Air Ambulance» antritt. 

Weitere Artikel über Prinz William, Herzogin Catherine und Baby George finden Sie im grossen SI-online-Dossier.

Auch interessant