Nur drei Monate nach der Hochzeit Meghans Traumkleid wird zum Ausstellungsstück

Royal-Fans dürfen frohlocken. Die Traumrobe, die Herzogin Meghan bei ihrer Hochzeit trug, gibt es bald (fast) zum Anfassen. 

Nur drei Monate nach der Hochzeit wird ein Traum für Mode- und Royalfans wahr. Das Givenchy-Kleid aus Seide, in dem Meghan Markle, 36, am 19. Mai ihren Prinzen Harry, 33, zum Mann nahm, wird noch in diesem Jahr in Schloss Windsor ausgestellt. Selbstverständlich mit der fünf Meter langen Schleppe und der Diamanten-Tiara. 

Das Kleid aus dem französischen Haut-Couture-Haus überraschte und begeisterte am Hochzeitstag des Paares die Modewelt. Experten jubelten wegen des schlichten und doch eleganten Stils. Doch viel wichtiger — es verzauberte vor allem den Bräutigam. Prinz Harry konnte beim ersten Anblick seiner Braut nicht anders, als zu flüstern: «You look amazing!» (z.dt. «Du siehst umwerfend aus!»)

Givenchy-Chefdesignerin Clare Waight Keller erklärte nach der Hochzeit in einem Interview: «Es war eine grosse Ehre, mit Meghan Markle für einen so wichtigen Moment zusammenzuarbeiten. Wir wollten ein zeitloses Kleid erschaffen, das die ikonischen Elemente von Givenchy in sich trägt und dank gerader Linien und scharfer Schnitte modern wirkt.»

So schlicht das Kleid, so üppig der Schleier. Fünf Meter lang und mit 53 in Handarbeit eingestickten Blumenmotiven. Jedes von ihnen symbolisiert ein Land des britischen Commonwealth. Dazu trug die Braut eine Diamanten-Tiara, eine Leihgabe ihrer Schwiegergrossmutter Queen Elizabeth II., 92. Das gute Stück stammt aus der Schatzkammer der Königin und gehörte einst ihrer Grossmutter Königin Mary. Die Diamanten in der Mitte des Kopfschmucks stammen aus dem Jahr 1893.

Ausstellung in Windsor und Edinburgh

Wer es also kaum erwarten kann, dem Kleid endlich nahe zu sein, der muss vom 26. Oktober bis zum 6. Januar 2019 nach Windsor pilgern. Alle, die dann schon Pläne haben, müssen nicht verzweifeln: Es wird eine weitere Ausstellung im Palast Holyroodhouse in Edinburgh geben. Diese findet vom 13. Juni bis zum 9. Oktober 2019 statt. 

Bildergalerie: Die Bilder der britischen Märchenhochzeit

Auch interessant