Pippa Middleton Hier will sie ihre Liebe auffrischen

Wie schon vor einigen Jahren ihre Schwester Kate will nun auch Pippa Middleton in die Karibik reisen mit dem Ziel: der Liebe einen Kick geben. Erst kürzlich hat sie sich mit ihrem Ex Alex Loudon wieder versöhnt.

Stahlblaues Meer, weisse Strände und einsame Buchten - auf der Karibik-Insel Mustique wollen es sich Pippa Middleton, 27, und Alex Loudon, 30, gut gehen lassen und Zeit für sich finden, um wieder zueinander zu finden.

Nach der Hochzeit ihrer Schwester Catherine und Prinz William schienen sich die Event-Managerin und der Investment-Banker auseinander gelebt zu haben. Statt mit ihm reiste sie mit ihrem Ex George Percy nach Madrid. Doch an Wimbledon - bei einem Match mit Roger Federer - zeigte sie sich wieder mit Alex. Frisch verliebt und Händchen halten. Damit dies auch so bleibt, buchten die zwei nun Liebes-Ferien. Ein Insider erzählt der britischen Zeitung «The Sun»: «Alex und Pippa hatten ihre Probleme und hoffen, dass dieser Trip ihnen gut tun wird.»

Dass es hilft, dort gemeinsam auszuspannen, beweisen Catherine und William. Auch sie flogen auf die Insel, nachdem sie sich nach ihrer Trennung nochmals eine Chance gaben. Und die Auszeit hatte ihren positiven Effekt.

Auch interessant