Prinz Carl Philip An Hochzeit: Er macht ernst mit Sofia

Droht erneuter Zoff im Schwedischen Königshaus? Über Carl Philips Auftritt an einer Hochzeit mit seiner Freundin Sofia freute sich zwar das Volk, wohl weniger aber seine Familie.

Entgegen der Vorstellung seiner Familie, scheint es dem Prinzen ernst zu sein mit Freundin Sofia Hellqvist, 26. Kürzlich begleitete Carl Philip, 31, sein Bikini-Model an die Hochzeit ihrer Jugendfreundin Anna Nystrom nach Sollerö. Ganz untypisch für einen Blaublüter erschien er ohne Bodyguards und feierte, gemäss der Tageszeitung «Dalarnas Tidningar», mit den Gästen bis spät in die Nacht. «Er war wie einer von uns», erzählte ein Hochzeitsgast. Während sich Annas Gäste über den royalen Besuch freuten, dürften Carl Philips Mutter Silvia, 67, und seine Schwester Madeleine, 28, an seinem Auftritt kaum Gefallen gefunden haben. 

Für Silvia und Madeleine ist Sofia ein rotes Tuch. Ihre Vergangenheit ist nämlich alles andere als königlich: Für Männermagazine räkelte sie sich vor der Kamera, nahm an einer Doku-Soap mit «Big Brother»-Charakter teil und in der schwedischen Presse tauchten sogar Nacktbilder von Hellqvist auf.

Obwohl Carl Philips Familie kein Geheimnis um Sofias Unbeliebtheit macht, lässt sich der Prinz bei seiner Damenwahl nicht beeinflussen. Im September 2010 soll sie in seine Wohnung - unweit des Stockholmer Palastes - eingezogen sein und ihr gemeinsamer Hochzeitsbesuch zeugt wohl alles andere als von einer baldigen Trennung.

Auch interessant