Sylvie van der Vaart Holland empört über ihre angebliche Affäre

Sie ist das Schätzchen der Nation und hat für die Holländer einen ganz besonderen Stellenwert. Daher ertragen sie es auch nicht, wenn Lügen über ihre Sylvie van der Vaart verbreitet werden.

Ein kleines Land in Aufruhr: Nachdem das deutsche «OK! Magazin» Sylvie van der Vaart, 34, eine Affäre mit dem Rapper Ali B. nachsagt, laufen die Holländer Sturm. Auslöser für diese für die Niederländer haarsträubende Spekulation ist ein gemeinsames Foto von Sylvie mit dem 31-jährigen Musiker am Strand von Dubai. Was die Deutschen jedoch auf dem Cover ihrer aktuellen Ausgabe einfach ausblenden, ist Nikkie Plessen. Die Moderatorin und Freundin der Noch-Ehefrau von Rafael van der Vaart, 29, steht im Originalbild rechts von Ali B. Wenn man genau hinsieht, kann man Plessen in der Zeitschrift noch knapp erahnen. Aber nur, weil ihre blonden Locken ins Bild fallen.

Man hätte doch erwähnen müssen, dass er den Arm nicht nur um Sylvie sondern eben auch um Nikkie gelegt hat, beschwert sich der «Telegraaf» über die angebliche Affäre zwischen dem Holländer marokkanischer Abstammung und der Spielerfrau. Ausserdem hätte man in der Berichterstattung unterschlagen, dass Ali Bouali seit 2006 verheiratet ist und zwei Kinder hat. Ali B. äussert sich über Twitter folgendermassen zur Trennung sowie zur Unterstellung, er sei Schuld am Liebes-Aus des Glamour-Paares: «Ich finde es Scheisse für Rafael und Sylvie, aber das ist echt absurd.» 

Auch Nikkie Plessen, die mit dem Paar gut befreundet ist, muss sich gegen Affären-Gerüchte wehren. Diverse Medien haben der TV-Moderatorin nämlich eine Liaison mit Rafael van der Vaart angedichtet. Dazu lässt die 27-jährige Utrechterin über ihr Management ausrichten, dass diese Behauptung wilder Unsinn sei, wie der «Telegraaf» schreibt.

Sylvie van der Vaart und der Profifussballer des Hamburger SV haben am Neujahrstag nach zehn Jahren Beziehung das Ende ihrer Liebe bekanntgegeben. Da der Grund für diesen Schritt unklar ist, kämpft das Paar seitdem mit verschiedensten Spekulationen.

Auch interessant