Zurich Film Festival Hugh Jackman kommt nach Zürich

Ende September startet das Zurich Film Festival. In diesem Jahr wird ein ganz besonderer Gast den Roten Teppich beehren. Kein Geringerer als Hollywoodstar Hugh Jackman!
Hugh Jackman kommt ans Zurich Film Festival
© Getty Images

Der australische Schauspieler Hugh Jackman wird in Zürich mit dem «Golden Icon» geehrt.

Man hat das Gefühl, das Gekreische schon jetzt zu hören. Wenn am 28. September 2013 das Zurich Film Festival in die neunte Runde geht, wird nämlich Hugh Jackman, 44, über den Roten Teppich schreiten. Der australische Schauspieler wird mit dem Ehrenpreis «Golden Icon» geehrt. Diesen wird er im Kino Corso persönlich entgegennehmen.

«Der vielseitig begabte Schauspieler Hugh Jackman mit seiner weltweiten Fangemeinde ist eine Klasse für sich», schreiben die Co-Direktoren Nadja Schildknecht und Karl Spoerri in der Medienmitteilung. «Es gibt nichts, das er nicht tun könnte, und er stellt dies mit jedem Projekt an dem er beteiligt ist, aufs Neue unter Beweis. Es ist uns eine grosse Ehre, ihn am Zürich Film Festival für seine herausragende Karriere auszuzeichnen.»

Nach der Ehrung wird sein neuer Film «Prisoners» an der Gala als Premiere gezeigt. In diesem Thriller spielt Jackman einen Mann, der nach dem Verschwinden seiner kleinen Tochter und ihrer besten Freundin die Dinge selbst in die Hand nimmt. An seiner Seite sind Stars wie Jake Gyllenhall, Melissa Leo und Viola Davis auf der Leinwand zu sehen.

Hugh Jackman wurde durch seine Rolle als Wolverine in den «X-Men»-Filmen weltbekannt. Aber auch in grossartigen Streifen wie «Password Swordfish», «Van Helsing», «Prestige» und «Les Misérables» bewies er seine Schauspielkunst. Für Letzteren wurde er gar für einen Oscar nominiert. Zudem wurde er 2008 zum «Sexiest Man Alive» gewählt und modierierte ein Jahr später die Oscar-Verleihung. Momentan dreht Hugh Jackman den Film «X-Men: Days Of Future Past». Der Kinostart ist für Mai 2014 geplant.

Auch interessant