Zwischen diesen Bildern liegen vier Monate Fans sorgen sich um Hugh Jackman

Er ist bekannt als Action-Held, der seine Feinde mit purer Power in die Flucht schlägt. Privat kämpft Hugh Jackman gegen seinen immer wiederkehrenden Hautkrebs. Wie schlecht geht es dem Schauspieler?
Hugh Jackman ohne Frau Krebs wie krank Instangram Fotos
© Getty Images / Instagram

Gut gelaunt und fit im April und mager und müde im August (r.): Hugh Jackman hat sich verändert.

Es ist ein aktuelles Foto des Schauspielers, das Sorgen macht. Hugh Jackman, 47, posiert mit seinem Grillgut und streckt den Daumen in die Höhe. Doch das Lächeln des «Wolverine»-Stars wirkt gequält, die Wangen sind eingefallen, er wirkt um Jahre gealtert.

Das merken auch die Fans des Australiers und kommentieren das Bildreihenweise.

 

Now that's what I'm talking about!

Ein von Hugh Jackman (@thehughjackman) gepostetes Foto am

«Was ist mit dir passiert? Bitte pass auf dich auf, du siehst gar nicht gesund aus», «Iss etwas!» oder «Gönn dir etwas Schlaf, deine Augen sind ganz rot», so die Reaktionen der Insta-Community. Er trage jetzt auch im echten Leben den «Old Man Logan»-Bart (aus dem dritten Teil der «Wolverine»-Serie) sind sich die Fans sicher.

Die Sorge um Jackman dürfte ihren Ursprung in der Krankheitsgeschichte des Schauspielers haben. Bereits vier Mal litt er an Hautkrebs. Zuletzt musste er sich diesen Februar einer Operation unterziehen, bei der ihm betroffenes Gewebe an der Nase entfernt wurde.

Auch interessant