Elton John «Ich war bei Zacharys Geburt dabei»

Mit 63 das erste Mal Vater: Elton John und sein Ehemann David Furnish sind seit einigen Wochen Eltern von Leihmutter-Baby Zachary. Jetzt zeigt das Paar seinen Nachwuchs zum ersten Mal und spricht über die Geburt, Erziehung und die Adoption von HIV-positiven Zwillingen.
Sichtlich glücklich präsentieren Elton John und David Furnish ihren kleinen Sohn Zachary auf dem Cover eines Magazins.
Sichtlich glücklich präsentieren Elton John und David Furnish ihren kleinen Sohn Zachary auf dem Cover eines Magazins.

«Das ist unser ganzer Stolz: Das ist Baby Zachary», scheinen Elton John, 63, und David Furnish, 48, laut schreien zu wollen. Das Paar präsentiert auf dem Cover der Zeitschrift «Ok!» zum ersten Mal das kleine Bündel Glück. Klar, liessen sich die beiden die Geburt ihres Leihmutter-Babys nicht entgehen: «Zachary schoss raus wie eine Rakete. Es gibt einfach nicht die richtigen Worte, dieses Gefühl zu beschreiben. Es war einfach ‹wir haben jetzt einen Sohn›!»

Trotz Windel- und Fläschchen-Stress haben sich Elton und David bereits Gedanken zur Erziehung von Zachary gemacht: «Wir werden ihn mit Liebe verwöhnen, nicht aber mit materiellen Dingen!» Das sagt einer, der seinem Spross ein eigenes Appartement gekauft hat.

Das Ehepaar kann sich auch vorstellen, die Familie bald zu vergrössern. Im Interview sagen David und Elton, dass sie weiter um die Adoption der HIV-positiven Zwillinge Artjom und Lev, 4, aus der Ukraine kämpfen wollten. Die Heimat der beiden akzeptiert keine gleichgeschlechtlichen Ehen und sieht Elton als zu alt für eine Adoption an.

Auch interessant