Beyoncé Ihr Babybauch bricht Twitterrekord

Als sie am Sonntagabend in Los Angeles verkündete, ein Kind zu erwarten, war es fertig mit der Ruhe auf Twitter. Pro Sekunde gingen mehrere Tausend Meldungen ein. So viel wie noch nie.
Für Sängerin Beyoncé erfüllt sich ein Traum: Sie erwartet ihr erstes Kind.
© Getty Images Für Sängerin Beyoncé erfüllt sich ein Traum: Sie erwartet ihr erstes Kind.

«Ich möchte, dass ihr die Liebe, die in mir gerade heranwächst, spürt», ruft Sängerin Beyoncé, 29, von der Bühne, während sie am Sonntagabend an den MTV Video Music Awards performt. Die Nachricht, dass die Sängerin und ihr Ehemann Jay-Z ihr erstes Kind erwarten, verbreitete sich wie ein Lauffeuer und liess Twitter heisslaufen. 8868 Tweets gingen auf dem Portal ein - pro Sekunde! Es ist die höchste Anzahl von Tweets, die jemals versendet wurden, erklärt ein Sprecher der Plattform gegenüber dem «Telegraph».

Bislang hielt das diesjährige Finale der Frauen-Fussball-WM zwischen den USA und Japan den Rekord. 7196 Meldungen gingen ein. Zum Vergleich: Die royale Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton löste «nur» 3966 Tweets pro Sekunde aus.

 

Auch interessant