Beyoncé Ihr erster Auftritt nach der Geburt

Die Sängerin ist wieder zurück im Rampenlicht. Ein Monat nach der Geburt von Töchterchen Blue Ivy zeigt sich Beyoncé in der Öffentlichkeit.

Am Montag begleitete Beyoncé, 30, ihren Mann Jay-Z, 42, in die Carnegie Hall in New York. Der Rapper hatte einen Auftritt um die Benefizprojekte «United Way of New York City» und «Shawn Carter Stipendium» zu unterstützen. Es war Beyoncés erster öffentlicher Auftritt seit der Geburt von Tochter Blue Ivy Anfang Januar. Die frischgebackene Mutter strahlte in einem roten, eng anliegenden Kleid übers ganze Gesicht. Ihr Dress konnte ein paar übriggebliebene Babypfunde nicht verbergen. Doch Beyoncé hat es nicht eilig mit dem Abnehmen - sie ist bekannt für ihre kurvige Figur.

Ganz anderer Meinung ist Kate Hudson, 32, wenn es um überflüssigen Babyspeck geht. Sie präsentiert sich sieben Monate nach der Geburt ihres zweiten Kindes Bingham Hawn wieder fit im Bikini. Mit ihrem Verlobten Matt Bellamy, 33, verbringt die Schauspielerin ihre Ferien in Cabo San Lucas, Mexiko. «Us Weekly» berichtete, dass Hudson ein Tanzstudio in ihrem Haus bauen liess. «Sie benutzt es jeden Tag eine Stunde lang», verriet ein Freund.

 

Auch interessant