Manuela Pesko Ihr Kind ist da - ein Kitzbühel-Baby!

Am Samstag hat die Ex-Snowboarderin im Kitzbüheler Krankenhaus ihr zweites Kind zur Welt gebracht. Manuela Pesko freut sich mit ihrem Partner Remo Stoffel über Tochter Alena.
Manuela Pesko und der Churer Immobilienunternehmer Remo Stoffel werden zum zweiten Mal Eltern. «Es ist ein absolutes Wunschkind», freut sich die frühere Snowboard-Weltmeisterin.
© Dick Vredenbregt Am Samstag war es so weit: Manuela Pesko und der Churer Immobilienunternehmer Remo Stoffel wurden zum zweiten Mal Eltern.

3370 Gramm schwer und 54 Zentimeter gross: Das Töchterchen von Manuela Pesko, 34, und Remo Stoffel, 35, kam am vergangenen Samstag im Spital in Kitzbühel zur Welt, wie das Paar in einer Mitteilung bekannt gibt. Die Snowboard-Weltmeisterin und der Bündner Unternehmer hatten sich im österreichischen Skiort aufgehalten, um die Hahnenkamm-Abfahrt der Männer live zu erleben. 

Alena heisst die Kleine und ist wie ihre Mama wohlauf und bei bester Gesundheit. «Wir freuen uns riesig über den Familienzuwachs», lassen die Eltern verlauten. Mittlerweile erholen sich Mutter und Kind im Spital in Chur, wie der Sprecher des Paares gegenüber SI online sagt.  

Es ist das zweite Kind für das Bündner Paar. Das Baby sei ein absolutes Wunschkind, hat Pesko bereits im September gegenüber der «Schweizer Illustrierten» verraten. Ihr erstes Töchterchen Stella-Camilla kam im März 2011 zur Welt.

Auch interessant