Gisele Bündchen Ihr Mann Tom hatte einen Auto-Crash

Topmodel Gisele Bündchen unter Schock: Ihr Ehemann Tom Brady war in einen Autounfall verwickelt.
Heile Welt mit Baby Benjamin? Nicht ganz: Gisele Bündchens Ehemann Tom Brady fuhr mit seinem Bentley in einen Mini-Van
© Dukas Heile Welt mit Baby Benjamin? Nicht ganz: Gisele Bündchens Ehemann Tom Brady fuhr mit seinem Bentley in einen Mini-Van

Das Leben des brasilianischen Supermodels Gisele Bündchen, 30, geriet letzten Donnerstag kurz aus den Fugen: Ehemann Tom Brady, 33, rammte in Boston (US-Bundesstaat Massachusetts) mit seinem Bentley um 6.30 Uhr an einer Ampel einen Mini-Van.

Geschockt, aber unverletzt konnte sich der Football-Star aus dem Auto befreien. Der Insasse im anderen Auto war laut der Zeitung «Boston Globe» nach dem Unfall ohnmächtig und musste mit der Rettungsschere aus dem Wagen geschnitten werden. Brady, Quarterback bei den «New England Patriots», scheint das Ganze relativ locker weggesteckt zu haben: Kurz nach der Kollision fuhr er ins «Gillette Stadium» zum Training.

Und Gisele? Die Beauty reiste von den Modenschauen in New York zurück zu Tom. Der spielt am Sonntag im Rahmen der «NFL»-Saison gegen die «Cincinnati Bengals». Was gibt es Schöneres, als Gisele und das gemeinsame neunmonatige Söhnchen Benjamin im Publikum zu wissen.

 

Auch interessant