1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. An ihrer Kleidung spart Herzogin Meghan nicht

Meghan
Über eine halbe Million Franken
An ihrer Kleidung spart Herzogin Meghan nicht
8

Modeblogger-Fans bereiten Herzogin Meghan Ärger: Akribisch addieren sie, was die Outfits europäischer Royals für Auftritte im Jahr 2018 kosten. An der Spitze: Meghan! Über 550 000 Franken soll sie ausgegeben haben. Sechsmal mehr als ihre Schwägerin Kate, die künftige Königin. Und neunmal so viel wie Máxima, Königin der Niederlande. Die Rechnungen berappt übrigens Schwiegervater Prinz Charles aus seinen Einnahmen.

Meghan
Rund wie eine Babykugel: Zum H&M-Strick für nur 30 Franken trägt Meghan hier einen Designer-Kaschmirmantel von Emporio Armani. Imago
Meghan
Weiss wie ein Schwan: Bei ihrer Ankunft auf Fidschi setzt Meghan auf ein formales Kleid von Zimmermann, dazu ein Hütchen. Dukas
Meghan
Frei wie ein Vogel: Im Tüllkleid von Oscar de la Renta verblüfft die Herzogin an einer Gala im Shangri-La Hotel. Dukas
Meghan
Blau wie der Nachthimmel: Beim Besuch des Auckland War Memorial Museums trägt Meghan ein Designerkleid von Antonio Berardi. Dukas
Meghan
Zartgrün wie der Frühling: Meghan im Kleid von Calvin Klein und im Amanda-Wakeley-Mantel. Farbe zeigt sie an Hand und Fuss. Dukas
Meghan
Funkelnd wie ein Edelstein: Herzogin Meghan im paillettenbesetzten Roland-Mouret-Kleid und farblich passender Givenchy-Clutch.   Dukas
Meghan
Blumig wie eine Wiese: Bei ihrem Besuch auf Fidschi zeigt sich Meghan im rosa geblümten Figue-Kleid für rund 500 Franken! Getty Images
Meghan
Bunt wie ein Schmetterling: Ihr bisher kühnster Look! Meghan bei einem Besuch in der englischen Hafenstadt Birkenhead.   Dukas