Mehrzad Marashi Im 2. Anlauf: Flitterwochen-Mission geglückt

Den ersten Hochzeitstag mit Denisse wollte der letzjährige «DSDS»-Gewinner gebührend feiern - zumal die Ferien letztes Jahr gründlich schief liefen. Mehrzad Marashi flog mit seiner Frau und Sohn Shahim nach Dubai. SI online hat die Bilder ihres Trips.

Dieses Mal war alles perfekt. Mehrzad Marashi, 30, seine Ehefrau Denisse, 23, und ihr eineinhalb Jahre alter Sohn Shahim verbrachten ihre zweiten Flitterwochen in Dubai und kehrten zufrieden wieder heim. «Wir haben so richtig geshoppt in den vielen Einkaufszentren», erzählt der letztjährige «Deutschland sucht den Superstar»-Gewinner in einem Interview. Ausserdem unternahmen sie Ausflüge in die Wüste, besichtigten das Burj Al Arab und entspannten am Hotelpool. «Wir haben es uns gut gehen lassen.»

Ganz im Gegensatz zum letzten Jahr, als die beiden Frischvermählten - am 7.7.2010 war die Hochzeit - ihren Honeymoon in Paris verbringen wollten. Der Traum von romantischen Tagen in der Stadt der Liebe wurde zum Albtraum - mit einer bösen Überraschung gleich beim Einchecken im Hotel. «Ich hatte ein grösseres Zimmer für unsere Flitterwochen gebucht und dann haben die mir eine Besenkammer gegeben», sagte er damals. Sie wurden unfreundlich behandelt, weshalb das Paar bereits nach drei Tagen vorzeitig abreiste.

Auch interessant