Fürst Albert & Charlène Im Luxus-Hotel: Hier feiern sie in Südafrika

Ein Fünf-Sterne-Haus haben sich Fürst Albert und Charlene ausgesucht, um auch in der Heimat der Braut die Hochzeit feiern zu können. SI online zeigt Ihnen die Bilder.

Zwei Tage lang feiern sie Anfang Juli in Monaco - einmal ihre zivile Hochzeit, dann die kirchliche. Anschliessend reist das fürstliche Paar Charlene, 33, und Albert, 53, in die Heimat der Braut nach Südafrika. Nahe Durban - direkt am Indischen Ozean - sollen sie sich für das Fünf-Sterne-Hotel «The Oyster Box» entschieden haben, wie «Times Live» berichtet. Das Haus wurde vor zwei Jahren für knapp 50 Millionen Franken umgebaut und zählt heute zu den besten Hotels Südafrikas.

All jene, die es nicht zur Trauung nach Monaco schafften, sollen dort die Möglichkeit bekommen, mit Charlene und Albert anzustossen. 200 Gäste werden erwartet. Wayne Coetser, General-Manager des Hotels, bestätigt, dass sie bereits komplett ausgebucht seien. Auch der Menüplan stehe schon. «Natürlich bleiben die Details geheim. Aber eines kann ich schon sagen: Nur das Beste vom Besten kommt auf den Tisch.» Charlene und Albert hätten sich für südafrikanische Spezialitäten entschieden, dazu «servieren wir edelsten Champagner».

Nur zum Vergnügen aber reist das Paar nicht nach Südafrika. Das Internationale Olympische Kommitee tagt zwischen dem 1. und 9. Juli  in Durban und Fürst Albert nimmt als IOC-Mitglied daran teil.

Auch interessant