Prinzessin Mary Im Spital: Die Wehen haben eingesetzt!

Das lange Warten auf die Zwillinge hat ein Ende: Dänemarks Prinzessin Mary wurde am Samstagmorgen mit Wehen ins Spital eingeliefert.
Das dänische Kronprinzenpaar hat bereits zwei Kinder: Christian, 5, (l.) und Isabella, 3, (r.).
© DUKAS Das dänische Kronprinzenpaar hat bereits zwei Kinder: Christian, 5, (l.) und Isabella, 3, (r.).

Jetzt geht's endlich los: Prinzessin Mary von Dänemark ist seit Samstagmorgen in einem Kopenhagener Spital. Dies bestätigte Lene Balleby, Sprecherin des Königshauses gegenüber australischen Medien. «Das nächste Mal werden sie von uns hören, wenn die Zwillinge auf der Welt sind», erklärte sie weiter.

Seit Tagen steht Australien Kopf: Mit Miranda Kerr war Prinzessin Mary nämlich die zweite Landsfrau, die auf ihren Nachwuchs wartete. Gewettet wurde, was das Zeug hält. Das Rennen gemacht hat allerdings Model Kerr - sie gebar am Freitag in Los Angeles einen gesunden Jungen.

Mary dürfte ihr nun also einen Tag später folgen. Kronprinz Frederik ist bereits an ihrer Seite im Ringhospitalet. SI online hält sie auf dem Laufenden und informiert, sobald die nächsten Januar-Babys auf der Welt sind.

Auch interessant