Keibler & Clooney Ist ihre Liebe nur inszeniert?

Die beiden Turteltauben hätten dank ihrer Auftritte das Zeug zum neuen Glamour-Paar Hollywoods. Wenn da nur nicht die bösen Gerüchte wären: Kaum jemand glaubt, dass es George Clooney und Stacy Keibler wirklich ernst miteinander meinen. Die Liaison seien beide nur wegen der persönlicher Vorteile eingegangen.

George Clooney, 50, und seine neue Freundin Stacy Keibler, 32, wissen sich zu präsentieren: Seit sie ihre Liebe im September 2011 öffentlich machten, schreiten die beiden gemeinsam über jeden wichtigen Roten Teppich, grinsen sich an, turteln, was das Zeug hält. Doch hat der ewige Junggeselle George in der Ex-Wrestlerin wirklich seine grosse Liebe gefunden oder ist alles nur inszeniert? Dem aufmerksamen Beobachter fällt auf, dass sich das neue Glamour-Paar immer in die gleiche Pose wirft, die gleichen Blicke austauscht, das gleich starre Lachen aufsetzt.

Die amerikanische Website E!Online.com vermutet, George habe sich nur in die Beziehung mit Stacy gestürzt, um seine Ex Elisabetta Canalis zwanghaft zu vergessen. Der Plan funktionert aber nicht, geht es nach einem Freund, der meint, George hänge noch immer an der Italienerin. Die deutsche Zeitung «Bild am Sonntag» sieht den Grund hingegen in den zwei Herzen, die in Georges Brust schlagen: Das eine schlägt für PR, das andere für die Liebe. Und so wirft er sich zu Premieren seiner Filme jeweils nicht nur in Schale, sondern stürzt sich auch gleich in eine neue Liebschaft. Und gemäss der amerikanischen Website X17online.com sind auch Stacys Absichten nicht ganz ehrlich: Seit sie an Georges Seite ist, ist ihr Marktwert fast exponentiell gestiegen. Kostete früher einer ihrer Auftritte um die 10'000 Dollar, muss man nun mehr als das Doppelte (25'000 Dollar) hinblättern.

Diese Beziehung ist derzeit eine Win-Win-Situation. Doch wie lange George und Stacy ihr Spiel noch durchziehen können, ist fraglich. Der Kultblogger Perez Hilton rät ihr deshalb: «Enjoy it while it lasts, gurl!»- geniesse es, solange es anhält, Mädchen.

Auch interessant