1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Jacques und Gabriella in New York - Die Zwillinge von Monaco sind kleine Reisefüdlis!

Die Zwillinge von Monaco sind kleine Reisefüdli!

Jacques und Gabriella zum ersten Mal in New York

New York, New York! Prinz Jacques und seine Schwester Prinzessin Gabriella erkunden zum ersten Mal den Big Apple. Dick eingepackt im «Stars and Stripes»-Look trotzen sie den bitterkalten Temperaturen.

Gabriella und Jacques in New York

Bitterkalt: Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella erkunden New York.

Instagram/ HSH Princess Charlene

Die Fürstenzwillinge von Monaco kommen als Vierjährige ganz schön weit herum in der Welt! Ihre neuste Reise: Sie haben mit Mama Fürstin Charlène von Monaco, 40, New York unsicher gemacht. Vom «Times Square» bis ganz nach oben in die 102. Etage des «Empire State Building» verläuft die Entdeckungstour von Jacques und Gabriella. Im Video auf Instagram gibt Charlène einen Einblick in die City-Tour:

«Ein grossartiges Abenteuer und eine wunderbare Erfahrung», schreibt Mama Charlène zum Video. 

Trotz eisiger Kälte haben die zwei Fürsten-Knirpse das volle Tourismus-Programm mitgemacht. Dick eingepackt im Amerika-Look trotzen sie den Minus-Temperaturen. Am «Ground Zero» bestaunen die Vierjährigen die riesigen Wolkenkratzer rund um sich herum.

Dann gibt es endlich eine willkommene Aufwärmung im historischen Museum von New York, wo Jacques und Gabriella auf Tuchfühlung mit einem Mammut-Skelett gehen und lebensgrosse Gorillas bestaunen.

Mit ihren vier Jahren sind Jacques und Gabriella schon ganz schön herumgekommen. Wo sie ihre nächste Reise wohl als nächstes hinführen wird?

Von Evelyne Murer am 19.01.2019