Kaum zu glauben, dass Jeff Goldblums Frau schwanger war Acht Tage nach der Geburt ist der Babybauch wieder weg

Bei diesem Anblick fällt es schwer zu glauben, dass Emilie Livingston erst vor Kurzem ein Baby zur Welt gebracht hat. Die Frau von Jeff Goldblum hat nur acht Tage nach der Geburt ihres Kindes ihre alte Figur zurück.
Emilie Livingston Baby (Ehefrau Jeff Goldblum) Figur, Babybauch
© via Instagram

Vorher-Nachher-Vergleich: Emilie Livingston einen Tag vor und acht Tage nach der Geburt ihres Kindes.

Am 4. Juli kam das erste gemeinsame Kind von Jeff Goldblum, 62, und Emilie Livingston, 32, zur Welt. Die frischgebackenen Eltern schweben mit Sohnemann Charlie Ocean im siebten Himmel, wie auf Livingstons Instagram-Account zu sehen ist. Fleissig postet die professionelle Kontorsionistin Fotos ihres Glücks.

Eines der Fotos sticht besonders ins Auge. Eine Collage, die sie am Samstag veröffentlichte, zeigt die Ehefrau des «Jurassic Park»-Stars einen Tag vor und acht Tage nach der Geburt ihres Babys. Vor der Entbindung posierte sie noch mit riesigem Babybauch. Knapp eine Woche später sieht es so aus, als wäre Emilie Livingston nie schwanger gewesen. Ihr Bauch ist beinahe komplett verschwunden. Zu dem Foto schreibt die 32-Jährige: «Ich kann es nicht glauben, dass es schon 13 Tage sind und er morgen zwei Wochen alt sein wird! Wir sind völlig hingerissen und so glücklich mit unserem Charlie!»

Die Geburt ihres Kindes verkündete Goldblum via Facebook. Auf dem Foto strahlen er und seine Ehefrau in die Kamera, nur Charlie wirkt nicht ganz so glücklich. Er sieht aus, als würde er jede Sekunde losschreien. «Wir freuen uns, die frohe Botschaft über die Geburt unseres Sohnes zu verkünden: Charlie Ocean Goldblum wurde am 4. Juli geboren.» Sowohl für den Schauspieler als auch für die 30 Jahre jüngere Livingston ist es der erste Nachwuchs.

 

We're so excited to share the wonderful news of the birth of our son, Charlie Ocean Goldblum, born on the 4th of July. Independence Day.

Posted by Jeff Goldblum on Dienstag, 7. Juli 2015


Auch interessant