Erstes Statement und erste Paar-Fotos J.Lo und A-Rod bestätigen ihre Liebe

Was lange gemunkelt wurde, ist amtlich: Sängerin Jennifer Lopez und Baseball-Star Alex Rodriguez sind im siebten Himmel. Das neue Glamour-Paar bestätigt seine Beziehung gleich doppelt.
Jennifer Lopez J.Lo und neuer Freund Alex Rodriguez
© Getty Images

Im Partner-Look im Restaurant in New York: Alex Rodriguez und Jennifer Lopez.

J-Rod oder A-Lo? Lange wirds wohl nicht mehr gehen, bis Jennifer Lopez, 47, alias J.Lo und Alex Rodriguez, 41, alias A-Rod einen Pärchen-Namen haben werden. Nach wochenlangen Liebesgerüchten stehen die beiden Superstars jetzt endlich zu ihrer Beziehung. Arm im Arm - und im Partner-Look - zeigten sie sich am Freitag nach einem gemeinsamen Restaurant-Besuch in New York. Und er sprach im US-Fernsehen erstmals von seiner neuen Freundin.

«Es ist offensichtlich», beantwortete der Baseball-Star in der Show «The View» die Frage, ob sie sich daten würden. «Wir haben eine grossartige Zeit zusammen.» Lopez sei ein «unglaubliches Mädchen», schwärmte Rodriguez weiter. «Sie ist eine der klügsten Menschen, die ich je getroffen habe, und ausserdem eine wunderbare Mutter.»

J.Lo, die zuletzt mit dem 18 Jahre jüngeren Casper Smart zusammen war, hat aus ihrer früheren Ehe mit Marc Anthony die neunjährigen Zwillinge Max und Emme. A-Rod hat ebenfalls zwei Kinder, die zwölfjährige Natasha und die achtjährige Ella. Nach seiner Scheidung mit Cynthia Scurtis, 44, im Jahr 2008 war er unter anderem mit den Schauspielerinnen Kate Hudson, 37, und Cameron Diaz, 44, liiert.

Ein Paar sollen Lopez und Rodriguez seit ein paar Wochen sein, so ein Insider gegenüber «People». «Sie können nicht genug voneinander kriegen.»

Auch interessant