Jessica Simpson BBQ und Drinks: So war ihre Hochzeit

Vier Jahre nach der Verlobung sagten Jessica Simpson und Eric Johnson Ja. Das ganze Wochenende feierte die Hochzeitsgesellschaft auf einer Ranch in Kalifornien.

DAS BRAUTPAAR
«Wir sind überwältigt vor Freude und Liebe und sind überglücklich, einander unser Versprechen gegeben zu haben», sagt Jessica Simpson, 33, kurz nach der Trauung zu People.com. Am Samstag heiratete die Sängerin den Ex-Football-Profi Eric Johnson, 34. Vier Jahre waren die beiden verlobt, sie sind bereits Eltern von zwei Kindern: Sohn Ace, 1, und Tochter Maxwell, 2. Es sei der glücklichste Moment ihres Lebens gewesen, vor Familie, Freunden und den Kindern Ja zu sagen, teilen die beiden in einem Statement mit.

DIE LOCATION
Für den grossen Tag mieteten sich Simpson und Johnson in der San Ysidoro Ranch in Santa Barbara ein. Das Luxus-Resort bietet 41 Privatbungalows, wahlweise mit Cheminée, Bad unter freiem Himmel oder Regendusche. Um sich selbst und ihre Gäste vor den lauernden Fotografen zu schützen, stellten sie auf dem ganzen Gelände weisse Partyzelte auf.

DIE GÄSTE
Rund 250 Freunde und Bekannte feierten mit dem Brautpaar. Bereits am Freitag startete die erste Party - ein Barbecue zum Unabhängigkeitstag. Simpsons Schwester Ashlee kam mit ihrem Verlobten Evan Ross, ebenfalls dabei war Schauspielerin Jessica Alba mit Gatte Cash Warren. Als Blumenkinder durfte die Tochter des Brautpaars und Ashlees Sohn Bronx amten. Der kleine Ace brachte die Ringe.

DAS KLEID
Bis am Sonntagmorgen gabs noch kein offizielles Hochzeitsfoto des Paares. Gemäss People.com trug die Braut ein Kleid von Carolina Herrera. Um darin perfekt auszusehen, arbeitete Simpson nach der Geburt ihres zweiten Kindes intensiv an ihrem Gewicht.

Auch interessant