Justin Bieber Jetzt hat er seinen High-School-Abschluss

Auch wenn er als Superstar pausenlos unterwegs ist, reiste Justin Bieber bis anhin ohne Schulabschluss durch die Welt. Doch das ändert sich jetzt. Der Sänger hat nun die High School hinter sich gebracht.
Gehts nach der High School aufs College? Das weiss Justin Bieber noch nicht. Ganz ausschliessen will er ein Studium aber nicht.
© Dukas / Fotomontage Gehts nach der High School aufs College? Das weiss Justin Bieber noch nicht. Ganz ausschliessen will er ein Studium aber nicht.

Bei den meisten Menschen kommt zuerst die Schule, und danach konzentrieren sie sich auf ihre Karriere. Nicht so bei Justin Bieber, 18. Bei ihm liefs umgekehrt. Erst jetzt, auf der Spitze seiner beruflichen Laufbahn, beendete er die Schule: Er hat seinen High-School-Abschluss gemacht.

In einem Interview mit Dailytelegraph.com verkündet er: «Ich habe meine Prüfungen hinter mir - ich bin frei!» Ganz leicht ist ihm die Schulzeit jedoch nicht gefallen. Nebst dem Büffeln musste Bieber, anders als seine Kollegen, durch die Welt touren, Songs aufnehmen und von einem Promotermin zum nächsten rennen. «Es war hart, sich um die Schule zu kümmern und daneben jeden Tag zu arbeiten», sagt er.

Ganz freiwillig aber bemühte sich der Sänger nicht um seine Ausbildung. «Das war etwas, was meine Mutter wirklich für mich wollte. Ich musste das für sie tun.» Auch sei ihm die Schule nicht leichtgefallen. Weil es im Unterricht vor allem ums Schreiben und Lesen gegangen sei. Und das sei nicht so dein Ding. Lieber sei er draussen, bereise sie Welt und geniesse seinen Lifestyle.

Auch interessant