Jewel Die Sängerin lässt sich scheiden

«Folge deinem Herzen, deiner Intuition», singt Jewel in einem ihrer Songs. Dem Zitat folgt sie nun auch im wahren Leben - nach 16 gemeinsamen Jahren trennt sie sich von ihrem Gatten.
Jewel und ihr Mann sind Eltern geworden
© Reuters/Danny Moloshok

Drei Jahre nach der Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes geben Ty Murray und Jewel das Ende ihrer Beziehung bekannt.

Das Leben der Sängerin mit Schweizer Wurzeln hätte nicht perfekter sein können - Liebesglück, Baby und eine erfolgreiche Karriere. Nun hat Jewel Kilchers Lebenslauf einen schwarzen Fleck. Sechs Jahren war sie mit ihrem Gatten, dem professionellen Bullenreiter Ty Murray, 44, verheiratet. Jetzt folgt die Scheidung.

«Mein Mann, Freund und Partner von 16 Jahren und ich haben beschlossen, uns scheiden zu lassen», schreibt die 40-Jährige auf ihrer Website. Wer nun einen Rosenkrieg erwartet, wie er in Hollywood üblich ist, der irrt. Die beiden wollen sich so trennen, wie sie sich kennengelernt haben - mit viel Liebe. Besonders ihrem Sohn zuliebe versuchen die Sängerin und ihr Noch-Ehemann, Freunde zu bleiben. «Unser Engagement für unseren Sohn ist unerschütterlich und wir beide wollen die besten Partner sein, um unseren Sohn grosszuziehen», so Jewel weiter.

Söhnchen Kase Townes, 3, erblickte am 11. Juli 2011 das Licht der Welt. Damals war das Paar noch überglücklich. «Es ist wirklich so toll, wie uns jeder erzählt hat - sogar noch besser», erzählte die Sängerin kurz nach der Geburt ihres ersten Kindes.

Auch interessant