«GZSZ»-Star im Liebespech Jörn Schlönvoigt ist wieder Single

Gute Nachrichten für alle (weiblichen) Fans von Jörn Schlönvoigt. Der «Gute Zeiten, schlechte Zeiten»-Schauspieler und Syra Feiser gehen getrennte Wege. 
Jörn Schlönvoigt Instagram Freundin Syra Feiser Trennung
© Getty Images

Syra Feiser und Jörn Schlönvoigt lernten sich 2012 am Set der RTL-Kultserie «GZSZ» kennen. 

Während drei Jahren waren Jörn Schlönvoigt, 29, und Syra Feiser, 32, ein Paar. Jetzt ist Schluss. Zur «Bild»-Zeitung sagen die beiden: «Wir haben uns einvernehmlich getrennt.» Zu den Gründen für das Liebes-Aus ist nichts bekannt. Doch wie das Boulevardblatt weiss, scheiterte die Beziehung an der Distanz und mangelnder Zeit.

Der Schauspieler lebt in Berlin, wo er auch für «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» als Arzt Philip Höfer vor der Kamera steht. Daneben arbeitet er noch als DJ und Schlagersänger. Die Schauspielerin und Tänzerin Syra dagegen wohnt im etwa 300 Kilometer entfernten Hamburg, wo sie mit ihrem neuen Youtube-Kanal «Syra loves you» beschäftigt ist. 

Ein Freund erzählt: «Es hat in den vergangenen Monaten ziemlich gekriselt, da beide kaum Zeit miteinander verbracht haben.»

Auch interessant