Biebs macht Ferien in der Schweiz Hier spaziert Justin Bieber in eine Churer Pizzeria rein

Hoher Besuch im Graubünden: Am Dienstagabend kehrt gegen 23 Uhr Justin Bieber in ein italienisches Restaurant in Chur ein. Zuvor spielte der Teenie-Star Golf in Bad Ragaz und tschuttete auf der Zürcher Chinawiese. 
Justin Bieber in Pizzeria in Chur 2017
© Screenshot Facebook

Justin Bieber gönnt sich in Chur eine Pizza - ob er wohl auch schon ein echtes Schweizer Nationalgericht probiert hat?

Dass er ein Superstar zum Anfassen ist, beweist Justin Bieber, 23, seit letzten Sonntag jeden Tag aufs Neue. Bevor der kanadische Mädchenschwarm am Donnerstag ein Konzert im Stade de Suisse in Bern spielt, gönnt sich Biebs eine kleine Auszeit in der Schweiz.

Justin Bieber Zürich Konzert Bern 2017
© Facebook

Justin Bieber letzten Sonntag auf der Zürcher Chinawiese beim tschutten.

Nachdem er letzten Sonntag schon in Zürich bei der Chinawiese beim Tschutten von Fans erkannt und belagert wurde, zog sich Bieber nach Bad Ragaz zurück. Im Kanton St. Gallen spielte er eine Runde Golf - und machte ein Ausfährtchen mit dem Golfwägeli an eine Tankstelle. Deswegen muss der Mädchenschwarm nun mit einer Busse rechnen, berichtet der Blick.

Ein Late-Night-Dinner für den Superstar

Der Kanadier, ganz Enfant terrible, lässt sich von ein bisschen Stress mit der Polizei die Laune nicht verderben und zieht fröhlich weiter. Am Dienstagabend spazierte Biebs mit zwei Begleitern in die Pizzeria «Dieci» in Chur rein, wo er sich um 23 Uhr eine Pizza gönnte.

Laut der Betreiber habe der Sänger die Pizza als die beste in der Stadt gelobt. Ein Video zeigt, wie easy locker Bieber das Lokal betritt, sich hinsetzt, bestellt und wartet. Ganz normal halt. Eben, ein Star und Tourist zum Anfassen. Herzlich Willkommä bi eus i dä Schwiiz, lieber Justin!

Auch interessant