Direkt vor dem Buckingham-Palast Justin Bieber überrascht seine Hailey mit Ständchen

Wie ganz normale Touris streifen Justin Bieber und Hailey Baldwin diese Tage durch London. Mitten in der Stadt überrascht der Weltstar mit einer spontanen Einlage. Ist dies gar Biebers und Baldwins Hochzeitsreise?
 
Justin Bieber spielt seiner Hailey in London ein Ständchen

Justin Bieber und seine neue Liebe Hailey Baldwin besuchen derzeit London. Vor dem Bukckingham-Palast überrascht Biebs seine Hailey mit einem spontanen Ständchen. Die Passanten staunten nicht schlecht.

Posted by Schweizer Illustrierte on Wednesday, September 19, 2018

Was ist bloss mit dem Lausbuben passiert? Prügeleien, illegale Sprayereien und zig Verkehrsbussen - eine davon in der Schweiz, als er mit einem Golfwagen durch Bad Ragaz fuhr - stehen auf Justin Biebers Eskapaden-Liste. Jetzt zeigt er sich handzahm und schwer verliebt in London.

Augen hat Bieber nur noch für die neue Frau an seiner Seite, Hailey Baldwin. Zusammen ziehen die Weltstars zurzeit durch die englische Hauptstadt und besichtigen Touristenattraktionen. Beim berühmten Riesenrad «London Eye» stehen die Turteltauben gestern Dienstag gesittet Schlange wie alle anderen Touristen. Die Wartezeit überbrücken die Amerikaner mit Zärtlichkeiten. Oben an der Spitze angekommen, tauschen der Sänger und das Model dann heisse Küsse aus.

Vor dem Buckingham-Palast setzt sich Biebs spontan auf den Rand des Victoria-Brunnens, packt eine Gitarre aus und trägt «Fast Car» von Tracy Chapman vor (Video oben). Seine Hailey hört zusammen mit verblüfften Passanten verlegen, aber auch mächtig stolz zu.

«Ich bin Gott so dankbar»

Das junge Promi-Paar meint es ernst. Anfang Juli gaben die beiden ihre Verlobung bekannt - überraschend! Der 24- und die 21-Jährige zeigten sich vorher kaum zusammen in der Öffentlichkeit. Und im November zuvor sah es noch so aus, als käme Justin Bieber wieder mit seiner Ex-Freundin, der Sängerin Selena Gomez, zusammen.

Um Baldwins Hand hatte Bieber am 7.7. angehalten. Kein Zufall, sondern «Gottes Timing», wie der Sänger auf Instagram versichert. Bieber und Baldwin sind überzeugte Christen. Die Sieben ist für die beiden eine höchst spirituelle Zahl. «Ich bin sooo verliebt in alles an dir», schrieb Bieber in seiner Liebeserklärung. «Du bist die Liebe meines Lebens, Hailey Baldwin, und ich will mein Leben mit niemand anderem verbringen.» Auch sie ist vor allem Gott dankbar, dass sie ihren Biebs getroffen hat. «Nicht sicher, was ich in meinem Leben getan habe, dass ich so viel Glück verdient habe. Aber ich bin Gott so dankbar, dass er mir eine solch unglaubliche Person geschenkt hat, mit der ich mein Leben teilen darf!»

Ist das schon die Hochzeitsreise?

Hailey Baldwin reiste eigentlich nicht zum Vergnügen nach London. Die 21-Jährige arbeitet an der Fashion Week. Nachdem sie schon als Markenbotschafterin von Adidas und JD SPorts wirken durfte, ergatterte sie im Juli bei beiden Labels den Posten als Style Creator.

Fans fragen sich, ob der Trip nach Europa nur ein Schlenker auf Biebers und Baldwins Hochzeitsreise ist. Denn es ist immer noch unklar, ob sie schon geheiratet haben. Zwar wurde das Paar Anfang September vor einem Standesamt in New York gesichtet, und Insider berichten zahlreichen People-Portalen, dass das Jawort schon fiel.

Doch Baldwin nahm kürzlich Gerüchten den Wind aus den Segeln, als sie auf Instagram schrieb: «Ich bin noch nicht verheiratet», um den Post dann gleich wieder zu löschen. Bieber äusserte sich gar nie zu seinem Zivilstand. Für erneute Verwirrung sorgte Haileys berühmter Onkel Alec Baldwin an der Verleihung der Emmys Anfang Woche (Video unten). «Sie sind losgegangen und haben geheiratet und ich wüsste nicht, wo das Problem ist», sagte er Journalisten.

Ob sie auf Papier schon Mann und Frau sind, bleibt bei den romantischen Bildern aus London zweitrangig. Für die beiden zählt nur, dass sie ihren Seelenverwandten gefunden haben.

Auch interessant