Nach der Trennung von Jennifer Aniston Justin Theroux besucht die Stadt der Liebe

Noch keinen Monat ist es her, seit Jennifer Aniston und Justin Theroux ihr Liebes-Aus öffentlich machten. Anstatt sich zu Hause vom Trennungsschmerz zu erholen, reist Justin jetzt an den Ort, wo er mehrmals mit seiner Ex war.
Justin Theroux Ferien in Paris März 2018 anlässlich Fashion Week in Paris
© Instagram

Justin Theroux weilt derzeit in Paris. Den Schnappschuss vor dem Louvre-Museum postete der Ex von Jennifer Aniston auf Instagram.

Es gibt wohl kaum eine Stadt, die mehr zum Verliebtsein einlädt, wie Paris. Die französische Metropole beherbergt viele romantische Plätze, träumerische Orte und kuschlige Lokale. Und genau diese Stadt hat sich Justin Theroux, 46, für seinen ersten Trip nach der Trennung von Jennifer Aniston, 49, ausgesucht.

Touri-Fotos an berühmten Orten

In seiner Insta-Story veröffentlichte der Schauspieler mehrere Fotos von sich. Eines zeigt den US-Amerikaner vor dem berühmten Louvre-Museum. Den Fotos nach ist er mit seinem Kumpel Carlos Quirarte unterwegs. Das letzte Mal war er noch mit Jen in Paris. Das Ex-Paar hat hier viele Ferien zusammen verbracht. Sogar ihre letzte gemeinsame Europareise ging nach Paris.

Justin Theroux mit Kollege in Paris vor Louvre-Museum März 2018
© Instagram

Justin Theroux (r.) lenkt sich mit seinem Kumpel Carlos Quirarte in Paris vom Trennungsschmerz ab.

Erstmals als Single in der Front Row

Dementsprechend viele Erinnerungen muss Justin an die Touristenstadt haben. Sogar an einem der berühmtesten Anlässe von Paris war er zuletzt mit Jennifer aufgetaucht: Die Fashion Week. Die jährliche Modewoche endet heute Dienstag. Dieses Mal muss sich der 46-Jährige die Show von Louis Vuitton erstmals als Single-Mann ansehen.

Auch interessant