Cindy Crawford-Tochter wagt Laufsteg-Debüt So schön wie die Mama

Kaia Gerber hatte gestern Donnerstag ihr Fashion-Week-Debüt. Die 16-jährige Tochter von Supermodel Cindy Crawford lief in New York für Calvin Klein und zeigte damit allen: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.
NY Fashion Week Debut
© Instagram

Ein grosser Karriere-Schritt für die 16-Jährige Kaia Gerber. 

Dass Kaia Gerber schön ist, wissen wir schon lange. Ist auch nicht wirklich eine riesige Überraschung, wenn Cindy Crawforddas Übermodel der 90er Jahre, die Hälfte der Gene beisteuert. 

Doch gestern Donnerstag hat sie es nun allen bewiesen: Sie kann auch laufen. Und zwar für keinen Geringeren als Calvin Klein. An der «New York Fashion Week» gab die junge Dame, die ihrem Mami so ähnlich sieht, ihr Laufstegdebüt.

Grosser Schritt in Richtung Model-Olymp

Kaia selbst freut sich sehr über den grossen Schritt in Richtung Model-Olymp. Auf Instagram teilte sie den Moment mit ihren Followern und dankte damit gleichzeitig Raf Simon, für dessen Linie sie schaulief. 

 

CALVIN KLEIN! there are no words to describe how I feel, I love you endlessly Raf!

Ein Beitrag geteilt von Kaia (@kaiagerber) am

7. Sep 2017 um 18:10 Uhr

Es ist nicht der erste grosse Modeljob für die hübsche Tochter von Cindy Crawford. Bereits im März wurde sie nämlich das Gesicht der «Marc Jacobs Beauty»-Kampagne.

Auch der grosse Bruder ist Model

Bruder Presley, 18, freute sich von der ersten Reihe aus mit. Der 18-Jährige ist ebenfalls bereits ein begehrtes Model und hatte im Juni seinen ersten Runway-Job. Er war gar so stolz, dass er ihren Auftritt live auf Instagram teilte.

 

Kaia via @presleygerber Insta story (Kaia's first time on the runway) #kaiagerber #nyfw #calvinklein

Ein Beitrag geteilt von Kaia Gerber (@kaiagerber_news) am

7. Sep 2017 um 17:55 Uhr
Auch interessant