1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Daniel Craig soll sich für Lästerei entschuldigen, sagt Kris Jenner

Kris Jenner

Kardashian-Mami wettert gegen Daniel Craig

Öffentlich bezeichnete Daniel Craig die Kardashians als «verdammte Idioten». Der Clan-Mutter Kris Jenner passt das gar nicht: Sie will nun, dass er sich öffentlich für seine Aussage entschuldigt.

Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
schweizer-illustrierte.ch

Dass Schauspieler Daniel Craig, 43, gegen ihre Familie wetterte, passt Kris Jenner, 56, überhaupt nicht: Sie fordert ein Pardon. Vor Kurzem sagte Craig in einem Interview, die Kardashians seien «verdammte Idioten».

Mit den Beschimpfungen gegen ihrer Familie, habe Craig ganz klar eine «Grenze überschritten», sagt Jenner dem «Heat»-Magazin. «Es liess ihn nicht gerade wie den nettesten Typen der Welt aussehen. Das Richtige, was ein echter Mann jetzt tun müsste, wäre, eine öffentliche Entschuldigung herauszugeben.» Das Einfachste wäre nun für sie, Craigs Karriere zu kritisieren, sagt Jenner weiter. «Aber unsere Familie wird sich nicht auf diese Ebene herablassen.»

Die Kardashians sorgten in den letzten Monaten vermehrt für Schlagzeilen. Vor allem Kim Kardashians, 31, Scheidung nach 72 Tagen Ehe sorgte für Aufregung: Das ganze sei eine PR-Aktion gewesen, glaubten Kritiker. In den USA entstanden darauf Organisationen, welche sich für eine Absetzung der Reality-Show «Keeping Up With The Kardashians» einsetzen.

 

Von Joëlle Weil am 8. Dezember 2011