Look-Book Karl Lagerfeld: Vom Pfundskerl zum Mode-Zar

Er verhalf Claudia Schiffer zu Weltruhm und ist auch auf die Bernerin Julia Saner aufmerksam geworden: Mode-Zar Karl Lagerfeld. Seit 1955 ist der gebürtige Hamburger im Business tätig. Wie er sich in all den Jahren verändert hat, sehen Sie in der grossen SI-online-Bildergalerie.

Sein grauer Rossschwanz, die dunkle Sonnenbrille und seine schwarzen Anzüge kombiniert mit schwarzer Krawatte und weissem Hemd sind sein Markenzeichen. Genauso wie das Geheimnis um sein Alter. Denn wie alt Karl Lagerfeld tatsächlich ist, weiss nur er allein. Der Modedesigner selbst gibt sein Geburtsjahr mit 1938 an. Doch die «Bild am Sonntag»  hatte Taufzeugnisse entdeckt, gemäss denen er bereits 1933 geboren wurde.

Man mag sich über das Alter streiten, unbestritten ist sein Talent als Modeschöpfer. Derzeit kreiert er Kollektionen für «Chanel», «Fendi» und sein eigenes Label «Karl Lagerfeld». Der gebürtige Hamburger hat aber auch ein gutes Händchen bewiesen, wenn es um junge Model-Hoffnungen geht. Einst hatte er Claudia Schiffer, 40, gefördert und die Blondine zu seiner Muse erklärt. Jetzt wurde Lagerfeld auf die Bernerin Julia Saner, 18, aufmerksam. Für Fendi hat er sie an den Mailänder Fashion-Show laufen lassen und diese Woche buchte er das «Meitschi» für «Chanel» in Paris. Ob das der Anfang einer grossen Karriere ist, wird sich zeigen.

Wie Karl Lagerfeld angefangen hat? SI online wirft einen Blick zurück in seine Vergangenheit – in eine Zeit, als er auch noch etwas mehr Speck auf den Rippen hatte.
 

Auch interessant