Klum verlässt «Project Runway» Karlie Kloss tritt in Heidi Klums Fussstapfen

Nach 16 Jahren sagt Heidi Klum «Bye Bye». Das Topmodel verlässt die erfolgreiche amerikanische TV-Sendung «Project Runway». Die Show übernimmt nun das 20 Jahre jüngere Topmodel Karlie Kloss.
Karlie Kloss
© Getty Images

Karlie Kloss wird die neue Heidi Klum bei «Project Runway».

In der TV-Serie «Project Runway» hat Heidi Klum, 45, während den letzten 16 Jahren Nachwuchs-Modedesigner gesucht. Klum hat die Serie moderiert und sie sass auch in der Jury. Damit ist jetzt Schluss. Die Serie läuft aber weiter und Klums Ersatz ist auch schon gefunden: Topmodel Karlie Kloss, 26, wird die Sendung übernehmen.

Es sind grosse Fussstapfen, in die Karlie Kloss nun tritt. Für die 26-Jährige geht ein Traum in Erfüllung: «Ich bin mit ‹Project Runway› aufgewachsen und ich könnte nicht glücklicher sein», so das Model gegnüber «Hollywood Reporter». Auch Privat läuft es zurzeit rund bei Kloss: Im Juli hat sie sich mit Joshua Kushner, 33, verlobt. Kushner ist der Bruder von Jared Kushner, 37, dem Ehemann von Ivanka Trump, 36. Wann die Hochzeit stattfindet, hat Kloss noch nicht verraten.

Klums Markenzeichen bei «Project Runway» war ihre deutsche Verabschiedung. Jedesmal, wenn sie als Jurymitglied einen Designer nachhause schickte, sagte sie süffisant: «Auf Wiedersehen!» Nach 16 Jahren bei der TV-Show sagt sie nun selber «Tschüss»!

Auf Wiedersehen!

Der Deutschen wird es aber sicher nicht langweilig. Klum moderiert verschiedene andere TV-Shows wie etwa «Germanys Next Topmodel» oder «America's Got Talent». Gerüchten zufolge soll sie bereits eine neue Show am Planen sein. Genaueres ist allerdings noch nicht bekannt. 



View this post on Instagram


@agt CHAMPIONS is so much fun

A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on

Auch interessant