Herzogin Catherine So könnte ihr royales Baby wohnen

Das erste gemeinsame Kind von Prinz William und seiner Gattin Catherine wächst in Saus und Braus auf. Mehrere Paläste stehen dem royalen Spross, der am 22. Juli das Licht der Welt erblickte, zur Verfügung. Und auch bei Kates Eltern, Carole und Michael Middleton, hat der kleine Thronfolger genügend Platz zum Toben. Werfen Sie einen Blick in Carole und Michael Middletons Haus sowie auf Schloss Balmoral - in der SI-online-Bildergalerie.
Prinz William & Herzogin Catherine - Baby wohnt
© Dukas

Das Anwesen von Prinz William, 31, und Herzogin Catherine, 31, wird noch immer renoviert. Und weil dort Asbest entdeckt wurde, wollen sie mit ihrem Jungen die ersten Wochen nach der Geburt nicht im Kensington-Palast leben. Deshalb hat Kate beschlossen, mit ihrem Neugeborenen, das am 22. Juli zur Welt kam, zu ihren Eltern Carole und Michael Middleton auf deren Landgut in Berkshire zu ziehen. Mit diesem Entschluss stiess sie Queen Elizabeth, 87, kurz vor der Geburt des kleinen Thronfolgers vor den Kopf. Prinz William, 31, und seine Gattin hätten eigentlich auf den königlichen Landsitz Balmoral im schottischen Aberdeenshire ziehen sollen, sobald das Baby das Licht der Welt erblickte.

Das Anwesen der Middletons ist mit sieben Schlafzimmern, fünf Empfangsräumen sowie einer eigenen Bibliothek ausgestattet und kostete Michael, 64, und Carole Middleton, 58, umgerechnet sieben Millionen Franken. Einziges Problem: Die Briten dürften mit der Entscheidung ihrer Herzogin nicht einverstanden sein, weil der Extraaufwand an Sicherheitspersonal zu höheren Steuern führen würde. «Die königlichen Residenzen wie Sandringham, Windsor und Balmoral sind hervorragend gesichert», zitiert die «Schweizer Illustrierte» Ken Wharfe, den ehemaligen Bodyguard von Prinz Williams verstorbener Mutter Diana. Mit dem Entscheid zu ihren Eltern zu ziehen, könnte Herzogin Catherine ihrem Image schaden, meint Wharfe.

Platz für Catherine, ihren Gatten und ihr gemeinsames Baby wäre sowohl auf dem Landsitz der Middletons als auch auf Schloss Balmoral reichlich vorhanden. Sehen Sie in der SI-online-Bildergalerie, wie der britische Thronfolger die ersten Wochen seines Lebens wohnen könnte und welche Schlösser ihm später zur Verfügung stehen.

Alles übers Royal-Baby finden Sie im SI-online-Dossier.

Auch interessant