1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. So könnten die Royals mit ihrer Prinzessin das Spital verlassen

Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Will und Kates Doppelgänger machens vor
So könnten die Royals mit ihrer Prinzessin das Spital verlassen
10

Am Samstag kam die kleine Prinzessin von Prinz William und Herzogin Catherine zur Welt. Bevor die Eltern vor dem Spital posieren, machen ihre Doppelgänger schon mal vor, wie es werden könnte. Sie liefern den wartenden Fans vor dem St. Mary's Hospital bereits einen kleinen Vorgeschmack und präsentierten «ihr Neugeborenes».

Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Die Doppelgänger von Herzogin Catherine, 33, und Prinz William, 32, posieren vor dem Lindo Wing des St. Mary's Hospitals. Scheint ganz so, als wären... schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
...Heidi Agan und Simon Watkinson sicher gewesen: das royal Baby wird ein Junge - falsch gedacht. Am Samstag brachte Kate ein gesundes Mädchen zur Welt. Von Reportern umringt präsentieren sie ihr kleines Bündel Glück der Öffentlichkeit. Was sich unter dem Deckchen befindet, bleibt das Geheimnis der beiden. Ein echtes Kind ists aber bestimmt nicht. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Die Fotos, die kürzlich vor dem Spital entstanden sind, erinnern stark an den Moment, als Will und Kate einen Tag nach der Geburt von Prinz George, 1 - er kam am 22. Juli 2013 zur Welt - vor dem Lindo Wing ihr erstes gemeinsames Kind präsentierten. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Bitte Lächeln! Genau wie die echten Royals nehmen sich die Doppelgänger Zeit für ihre Fans. Mittlerweile sind Heidi und Simon berühmt. Bereits während Herzogin Catherines erster Schwangerschaft schlüpften die Lookalikes in die Rolle der werdenden Eltern. Unter anderem stellten sie nach, wie die Originale bei der Schwangerschaftsgymnastik aussehen könnten. Es folgten Shootings zu Weihnachten, Geburtstagen und weiteren Feiertagen. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Ganz so entspannt werden Prinz William und seine Ehefrau nach der Ankunft ihres zweiten Babys wohl nicht zum Auto schlendern. Viel eher werden Bodyguards den Zweiten der britischen Thronfolge und seine kleine Familie vor den Fotografen abschirmen. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Die Geburt des kleinen Royals konnte Agan kaum erwarten, wie sie im Gespräch mit Express.co.uk sagte. «Ich habe die vergangenen Monate damit verbracht, vier unterschiedlich grosse falsche Babybäuche zu tragen, die eine Schneiderin extra für mich angefertigt hat, damit ich authentisch aussehe.» Jetzt... schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
...kann die 34-Jährige den falschen Bauch ablegen. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Zum Verwechseln ähnlich: Besonders wenn Heidi lacht, gleicht sie Kate aufs Haar. Mit ihrem Job als Lookalike verdient sie gutes Geld. Bis zu 4000 Schweizer Franken bekommt Agan für ihre Auftritte pro Tag, wie Express.co.uk schreibt. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
So, nun aber ab nach Hause. Im Auto lachen die Doppelgänger ein letztes Mal in die Kamera der Fotografen. Und... schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
...zum Abschied winkt Herzogin Catherines Doppelgängerin der wartenden Meute zu. Eine Frau, die vor dem St. Mary's Hospital auf die Ankunft der echten Royals wartet, ist sich sicher: «Wenn die Lookalikes kommen, weiss man, dass Kate bald in den Wehen liegen wird», erklärt sie gegenüber Hellomagazine.com. schweizer-illustrierte.ch