Desperate Housewife auf Anmer Hall? Herzogin Kate steht auf Tee mit ihren Handwerkern

Während Prinz William als Helikopter-Pilot im Einsatz ist, vertreibt sich Herzogin Kate die Zeit mit ihren Handwerkern. Vor allem auf ihren Tee hat es die zweifache Mutter abgesehen.
Kate Middleton Herzogin Catherine News nicht schwanger Tee Handwerker Amner Hall
© Getty Images

Herzogin Kate liebt Tee - wie die Queen.

Seit fünf Monaten leben Herzogin Kate und Prinz William, beide 33, auf Anmer Hall in Norfolk. Dort auf ihrem Landsitz im Westen Englands können sie sich mit ihren zwei Kindern zurückziehen. Doch das Anwesen mit dem Haupthaus aus dem 18. Jahrhundert ist in die Jahre gekommen. Seit kurzem schwirren deshalb Handwerker herum und renovieren das Haus für geschätzte mehrere Millionen Pfund.

Für Kate eine willkommene Abwechslung in ihrem Alltag, der wohl mitunter auch einsam sein kann - gerade wenn ihr Mann als Helikopter-Pilot Einsätze fliegen muss. Wie die britische «Sun» schreibt, versteht sie sich aber bestens mit den Arbeitern und fährt vor allem auf den Tee ab, den die Jungs trinken. 

Als sie eines Tages müde nach einem langen Tag heimkehrte, offerierten sie ihr eine Tasse. «Kate schmeckte er so gut, dass sie gleich um eine zweite Tasse bat», erzählt ein Insider. Eigentlich sei es ja umgekehrt, also dass die Hausherrin Getränke anbietet. «Inzwischen aber bekommt sie jedes Mal, wenn sie zu den Handwerkern geht, Tee.»  Um welche Sorte es sich dabei handelt, ist nicht bekannt.

Die Liebe zum Tee liegt in der Familie. Queen Elizabeth kann nicht ohne. Jeden Tag - einmal um 7.30 Uhr morgens, dann um 16 Uhr am Nachmittag - trinkt sie eine Tasse Earl-Grey- oder Darjeeling-Tee. 

Im Dossier: Alles über die britischen Royals und andere Blaublüter 

Auch interessant