Prinz William Königliche Rettungsaktion per Helikopter

Vor wenigen Wochen beendete Prinz William seine Ausbildung zum Militärhubschrauberpiloten bei der Royal Air Force. Am vergangenen Wochenende konnte er nun sein Können bereits erfolgreich bei einem ernsten Einsatz beweisen.

Prinz William, 28, war am Wochenende als Co-Pilot eines vierköpfigen Heli-Teams unterwegs, als ein Crewmitglied einer Gasbohrinsel vor der Küste im Nordwesten Englands ernsthaft erkrankte. William und sein Team holten den kranken Mann ab und brachten ihn an Land, wo er sofort mit der Ambulanz in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht wurde.

«Prince William ist erfreut, dass er endlich in der Lage ist, zu der lebensrettenden Arbeit der ‹Search and Rescue Force› beizutragen», sagte ein Sprecher der Royal Air Force. «Nach zwei Jahren intensiven Trainings ist er stolz, in der Lage zu sein, in einem der führenden Rettungsdienste Grossbritanniens zu dienen.»

Sehen Sie auf SI online, welche Royals sich auch schon als ehrenwerte Retter erwiesen haben.

 

Auch interessant