Halle Berry Kopfsturz! Schauspielerin liegt im Spital

Vor einem halben Jahr brach sie sich den rechten Fuss und musste an Krücken gehen. Jetzt hatte sie schon wieder einen Unfall: Halle Berry hat sich am Filmset am Kopf verletzt. Die Dreharbeiten liegen auf Eis.
Noch ist unklar, wie sich das Unglück ereignete und wie sehr sich Halle Berry am Kopf verletzt hat. Fakt ist: Die Hollywood-Schauspielerin musste ins Krankenhaus.
© Dukas Noch ist unklar, wie sich das Unglück ereignete und wie sehr sich Halle Berry am Kopf verletzt hat. Fakt ist: Die Hollywood-Schauspielerin musste ins Krankenhaus.

Es geschah am Dienstagabend, um 22 Uhr in Los Angeles. Bei den Dreharbeiten zu «The Hive» hat sich Halle Berry, 45, so stark am Kopf verletzt, dass sie ins Spital eingeliefert werden musste. Noch ist unklar, was genau passiert ist. Gemäss X17online.com ist sie entweder gestürzt oder ist von einem schweren Objekt getroffen worden. Auch über den Zustand der Schauspielerin gibt es noch keine weiteren Angaben.

Die Dreharbeiten zum Thriller wurden sofort unterbrochen. Ironischerweise spielt Berry im Streifen eine Angestellte einer Notruf-Zentrale, die ein Mädchen aus den Fängen eines Killers befreien muss.

Bereits Ende 2011 musste aufgrund eines Missgeschicks von Berry die Arbeit zu einem Film unterbrochen werden. Damals hatte sie sich bei einem Spaziergang auf Mallorca den Fuss gebrochen und musste mit Gipsbein und Krücken durch die Gegend humpeln.

Auch interessant