Pierce Brosnan Krebs! Er trauert um seine Tochter

Erneuter Schicksalsschlag für den Hollywood-Schauspieler: Nach seiner Ehefrau hat Pierce Brosnan nun auch noch seine Tochter an den heimtückischen Krebs verloren.
Pierce Brosnans Tochter Charlotte wurde nur 41 Jahre alt. Am Freitag ist sie verstorben.
© Getty Images Pierce Brosnans Tochter Charlotte wurde nur 41 Jahre alt. Am Freitag ist sie verstorben.

Drei Jahre lang war ihr Kampf gegen den Eierstockkrebs. Vergangene Woche hat sie ihn verloren. «Am 28. Juni um 14 Uhr musste sich meine geliebte Tochter Charlotte Emily dem Krebs geschlagen geben», teilt der einstige «James Bond»-Darsteller Pierce Brosnan, 60, dem US-Magazin «People» mit. «Ihr Mann Alex und ihre Kinder Isabella und Lukas waren bei ihr, als sie starb, ebenso ihre Brüder Christopher und Sean.»

Charlotte habe mit Mut und Würde gegen den Krebs gekämpft. «Unsere Herzen sind schwer ob des Verlusts unseres wunderschönen lieben Mädchens. Wir beten für sie und hoffen, dass bald eine Heilung für diese schreckliche Krankheit gefunden wird.»

Charlotte wurde nur 41 Jahre alt. Besonders tragisch: Schon ihre Mutter und Grossmutter sind an Eierstockkrebs gestorben.

Brosnan war von 1980 bis zu ihrem Tod mit Charlottes Mutter Cassandra Harris verheiratet und hatte sie sowie Bruder Christopher aus erster Ehe adoptiert. 1983 kam der gemeinsame Sohn Sean zur Welt. Inzwischen ist Brosnan mit seiner zweiten Frau Keely Shaye verheiratet, sie haben zwei Söhne. 

Auch interessant