Jada & Will Smith Krise? Getrennt zur Beerdigung von Heavy D

Beide nahmen am Wochenende Abschied vom verstorbenen Rapper Heavy D. Beide trauerten um einen Freund. Doch sie taten es nicht gemeinsam: Will Smith und Jada Pinkett Smith kamen getrennt zur Beerdigung.

Wie intakt ist eine Ehe noch, wenn die Partner getrennt zur Beerdigung eines Freundes erscheinen? In Zeiten der Trauer hilft einem doch gerade die Nähe zur anderen Person. Bei Will Smith, 43, und Jada Pinkett Smith, 40, ist das offenbar nicht der Fall. Zur Beisetzung des Rappers Heavy D kamen die beiden getrennt. Erneut spekulieren US-Medien, die Ehe der beiden könnte am Ende sein. Im August war von Krise und Scheidungsgerüchten die Rede, auch soll es Jada eine Affäre mit J.Los Ex Marc Anthony gepflegt haben.

Will und Jada dementierten, schalteten die Anwälte ein. Doch die aktuellen Bilder lassen zweifeln, ob die Geschichte im Sommer wirklich so unwahr war, wie die Smiths immer behaupteten.

 

 

Auch interessant