Herzogin Catherine Küchen- und Fitness-Tipps von Prinz Philip, 90

Seit bald vier Monaten ist Herzogin Catherine offiziell Mitglied der britischen Königsfamilie. Damit sie sich wohlfühlt, steht ihr nicht nur ihr Mann Prinz William zur Seite, sondern auch dessen Grossvater Prinz Philip.

Ihr soll es in der britischen Königsfamilie an nichts fehlen. Prinz Philip, 90, Ehemann der Queen, kümmert sich selbst darum, dass sich Herzogin Catherine, 29, seit bald vier Monaten Prinz Williams Ehefrau, bei den Royals zu Hause fühlt. Im Kensington-Palast, im Londoner Wohnsitz des jungen Paares, mischte sich Philip in die Inneneinrichtung ein. Ein Insider erzählt der britischen Zeitung «The Sun»: «Er half ihr beim Umbau der Küche und riet ihr, natürliche Materialien zu verwenden, so Holz oder Schieferplatten aus Wales.» Seine Design-Vorschläge seien vor allem praktischer Natur gewesen und Catherine soll sehr angetan gewesen sein.

Der Hof äussert sich zwar nicht zu privaten Unterhaltungen zwischen Familien-Mitgliedern, aber eine Quelle weiss: «Die besten Lehrer finden sich innerhalb der Palastmauern.» Darum unterstützt Prinz Philip Catherine, wo auch immer er kann. Sogar in Sachen Fitness. Ihm sei es ein Anliegen, dass sie mit dem Druck, der mit ihrer royalen Heirat gewachsen ist, umzugehen vermag. «Er hat ihr gezeigt, wie er sich in seinem Alltag fit hält. Er ist zwar schon 90, aber immer noch agil.» Auch diese Ratschläge nimmt die Herzogin gerne an. Schliesslich sei es nie verkehrt - so die Quelle - sich mit dem Ältesten der Royals gut zu stellen.

Alles zu Prinz William und Herzogin Catherine finden Sie im grossen SI-online-Dossier.

Auch interessant