Victoria Beckham Kurz vor Geburt: Schuften statt schonen

Anfang Juli bringt sie ihre Tochter zur Welt. Mal die Füsse hochzulegen und zu entspannen, kommt Victoria Beckham aber nicht in den Sinn.

Sie ist durch und durch Geschäftsfrau: So lange sie kann, will Victoria Beckham, 37, für ihr Modelabel arbeiten. Da ist es ihr egal, dass sie in wenigen Wochen ihr viertes Kind - eine Tochter - zur Welt bringt. Auch Mutterschaftsurlaub ist für sie ein Fremdwort, sie will nach der Geburt sofort wieder ins Berufsleben zurückkehren, wie sie der britischen Ausgabe des Magazins «Glamour» erzählt.

Doch Mutter und Unternehmerin zu sein, ist kein Zuckerschlecken. Victoria weiss: «Eine berufstätige Mama zu sein, ist harte Arbeit. Ich glaube, andere Frauen können mir nachempfinden, wenn ich sage, dass das so ist als ob man mit Glaskugeln jongliere.» Zwar hätten ihr Mann David, 36, und die Kinder oberste Priorität, trotzdem betrachte sie ihren Job mehr als Leidenschaft denn als reines Geld verdienen. «Mein Ziel mit meiner Mode ist es, dass Frauen nicht nur schön aussehen, sondern dass sie sich auch darin wohlfühlen.» Bestätigung, dass ihre Kollektion tatsächlich ankommt, erhielt sie diese Woche:  Victoria wurde der «Accessory Designer of the Year»-Award überreicht.

Auch interessant