Kylie Minogues «Herz ist gebrochen» Ihr Verlobter ist fremdgegangen

Die Zeichen standen auf Hochzeit, jetzt ist alles vorbei: Kylie Minogue ist wieder Single. Ihr Verlobter Joshua Sasse soll sie mit einer anderen Frau betrogen haben.
Kylie Minogue News Freund Tränen Krise
© Dukas

Verzweifelt: Bei einem Treffen mit einem Kumpel Ende 2016 wurde Kylie Minogue weinend abgelichtet.

Sie hat die Verlobung aufgelöst und ihn aus ihrem Zuhause in London geworfen: Sängerin Kylie Minogue, 48, hat sich von ihrem Freund Joshua Sasse, 29, getrennt. Das schreibt «The Sun». «Sie kann ihm nicht mehr vertrauen», so ein Insider gegenüber der britischen Zeitung. Grund: eine spanische Schauspielerin und Berufskollegin von Sasse, Marta ­Milans, 34.

Der «Galavant»-Darsteller soll sie im letzten Jahr bei den Dreharbeiten für «No Tomorrow» in Kanada kennengelernt haben. Kylie sei «absolut am Boden zerstört, ihr Herz ist gebrochen. Sie dachte wirklich, er wäre der Eine». Ein Informant, der mit ihm am Set zusammengearbeitet hat, sagt: «Es war bekannt, dass Joshua und Marta sich während Monaten nahe waren.»

Marta Milans Schauspielerin und Seitensprung Joshua Sasse
© Getty Images

Joshua soll Kylie mit Schauspielerin Marta Milans betrogen haben.

Eineinhalb Jahre war Kylie Minogue mit dem 19 Jahre jüngeren Schauspieler zusammen. Im Februar 2016 hatte er um ihre Hand angehalten - angeblich während Skiferien in der Schweiz. Erst kürzlich schwärmte die Australierin noch von ihrer grossen Liebe, wollte sogar seinen Nachnamen annehmen. «Kylie Sasse ist ein grossartiger Name. Es ist ein grossartiger Bühnenname. Kylie Minogue kam noch nie leicht über die Lippen», sagte sie im Gespräch mit dem Magazin «You».

Kylie Minogue mit neuem Freund Joshua Sasse
© via Instagram.com

Kylie Minogue und Joshua Sasse sind kein Paar mehr.

Auch interessant