Er ist in jeder Situation der perfekte Gentleman Leonardo DiCaprio in Autounfall verwickelt

Schauspieler Leonardo DiCaprio und seine aktuelle Begleitung Nina Agdall hatten einen Autounfall. Dabei bewies der Hollywood-Star, dass er auch im echten Leben alles im Griff hat.

Die Fahrerin des Unfall-Wagens dürfte überrascht gewesen sein, als ihr Leonardo DiCaprio, 41, die Tür öffnete. Der Schauspieler war am vergangenen Samstag mit Flamme Nina Agdall, 24, in den Hamptons bei New York unterwegs, als sich der Unfall ereignete: Ein Mini-Cooper kollidierte mit dem Auto der beiden. Ein Zeuge schildert dem Online-Portal «Page Six», was sich danach abspielte. 

Als erstes soll Leo nach dem Wohlbefinden seiner Beifahrerin gesehen haben, dann kümmerte er sich um die Fahrerin des Mini-Coopers. Die Tür des Autos sei geschlossen gewesen, wie ein Zeuge berichtete. Der «Wolf of Wall Street»- Star konnte die Türe öffnen und die unbekannte Frau beruhigen. Dann half er ihr über die Leitplanke, damit sie sich ausruhen konnte. Es soll keine Verletzten gegeben haben, trotzdem wurde sicherheitshalber ein Krankenwagen gerufen. Er habe sich rührend um alle gekümmert und sei erst gegangen, als er sich sicher gewesen sei, dass es allen gut ging. 

Zu der Beziehung von Leonardo DiCaprio und Nina Agdall äusserte sich erst kürzlich Agdalls Oma, wie «Belfast Telegraph» berichtete. Die Grossmutter des dänischen Models hatte eine Warnung für Leo parat: «Pass bloss auf sie auf, sonst bekommst du es mit mir zu tun!»

Auch interessant