«Es macht Spass, auszusehen wie er» Dieser Schwede gleicht Leonardo DiCaprio aufs Haar

Im Film «Titanic» brachte Leonardo DiCaprio Millionen Frauenherzen zum Schmelzen. Doch die Grübchen, wenn er lächelt, der verträumte Blick und die blau-grünen Augen hat er nicht für sich gepachtet. Konrad Annerud aus Schweden ist eine exakte Kopie des damals 21-Jährigen.
Leonardo DiCaprio Titanic Doppelgänger Konrad Annerud aus Schweden
© Getty Images / Instagram

Wer ist wer? Leonardo DiCaprio (l.) und Konrad Annerud könnten Zwillinge sein - wäre da nicht der Altersunterschied von 19 Jahren.

Wer gedacht hat, Leonardo DiCaprio, 40, gäbe es weltweit nur einmal, lag falsch - und zwar so richtig. Die Ähnlichkeit, die ein schwedischer Barkeeper aus Linköping mit dem Schauspieler hat, ist frappant. Konrad Annerud, 21, trägt dieselbe Frisur, hat dieselbe Nase, dieselben Gesichtszüge und dieselben Augen wie der Hollywood-Star.

 

: @stella_cocozza Mer bilder på http://stellacocozza.blogg.se/

Ein von Konrad Annerud (@konradannerud) gepostetes Foto am

28. Okt 2015 um 4:55 Uhr



Auf Instagram hat Annerud mittlerweile über 32'000 Follower (Stand: 30. Oktober) - stündlich werden es mehr. Und auch die Presse ist bereits auf den Leo-Doppelgänger aufmerksam geworden. Im Gespräch mit der schwedischen Website Nyheter24.se erzählt der Barmann, wie es ist, täglich mit dem «Titanic»-Star verwechselt zu werden. «Ich höre sehr oft, dass ich ihm ähnlich sehe, vor allem, seit ich in einem Nachtclub als Barkeeper arbeite.»

Dass ihn die Leute regelmässig «Leo» nennen, anstatt seinen richtigen Namen zu benutzen, findet Annerud jedoch nicht immer lustig, wie er weiter erklärt. Aber er hätte es schlimmer treffen können, er hätte auch Nicolas Cage oder Mickey Rourke ähneln können. «Es macht Spass, wie er auszusehen. Ich meine, er ist gut aussehend.»

 

Finally

Ein von Konrad Annerud (@konradannerud) gepostetes Foto am

16. Aug 2015 um 11:19 Uhr



Wegen seiner Ähnlichkeit mit Leonardo DiCaprio hat der Schwede bereits die eine oder andere lustige Situation erlebt. Besonders extrem sei es während seiner Ferien gewesen. «Als ich im Sommer in Italien war, dachte ich mir, ich sollte mir besser die Haare abrasieren. Es war sehr chaotisch, Menschen haben ‹Leo› geschrien und wollten die ganze Zeit Fotos mit mir machen. Es war eines der verrücktesten Dinge, die ich je erlebt habe.»

 

L'ultima sera in Alghero con la famiglia... #gramthatshit

Ein von Konrad Annerud (@konradannerud) gepostetes Foto am

21. Aug 2015 um 15:54 Uhr



Und das Beste: Konrad Anneruds Kumpel könnte glatt als junger Bradley Cooper, 40, durchgehen:

 

Bra efterpärla igår @landelo #bromance #påtår #efterkaka

Ein von Konrad Annerud (@konradannerud) gepostetes Foto am

9. Aug 2014 um 5:31 Uhr



 

Auch interessant