Reynolds & Bullock Lieben sie sich jetzt doch?

Schon einmal kursierten Gerüchte, dass Sandra Bullock und Ryan Reynolds ein Paar sind. Nun dürften diese neuen Auftrieb erhalten - ihrem Auftritt auf einem Roten Teppich sei Dank.

Sie sehen beide gut aus und sind zu haben: Ryan Reynolds, 34, und Sandra Bullock, 47. Am Montag, 1. August, zeigten sich die beiden an der Filmpremiere von «The Change-up» in Los Angeles und wollten die Finger nicht mehr voneinander lassen. Sie umarmten sich ständig, blickten sich tief in die Augen oder lächelten nahe zueinander stehend in die Kameras.

Wenn beide in der Komödie mitspielen würden, wäre an ihrem gemeinsamen Auftritt auf dem Roten Teppich nichts Aussergewöhnliches. Allerdings hat nur Reynolds einen Part darin und Bullock begleitete ihren «Freund» als Privatperson. Haben die beiden nun also doch zueinander gefunden?

Schon Anfang Jahr kursierten Gerüchte, dass sich Ryan kurz nach seiner Trennung von Scarlett Johansson, 26, Ende letzten Jahres in die Brünette verliebt hatte. Sie verbrachten zusammen einen Abend, der für Spekulationen sorgte. Ihr Verhältnis bezeichneten sie damals als rein freundschaftlich. Danach wurde er in Verbindung mit Charlize Theron, 35, ebenfalls einer Single-Dame, gebracht. Ob Theron nun bereits wieder Vergangenheit ist und Reynolds neue Errungenschaft Sandra Bullock hast, dazu wollte sich (noch) keiner äussern.

Wie sich eine Beziehung anfühlt, durften Bullock und Reynolds schon gemeinsam vor der Kamera erleben. In «Proposal» spielten sie bereits ein Pärchen.

Auch interessant