Prinz Harry Liebes-Wirrwarr: Comeback mit Chelsy Davy?

Eigentlich soll er gerade eine Affäre mit einer Sängerin gehabt haben, jetzt könnte sich Prinz Harry schon ins nächste Liebesabenteuer stürzen. Mit Ex-Freundin Chelsy Davy.
Prinz Harry und Chelsy Davy lieben sich, trennen sich - und lieben sich wieder.
© Dukas / Dukas Prinz Harry und Chelsy Davy lieben sich, trennen sich - und lieben sich wieder.

Diese Liebe scheint stärker als alle Zweifel: Prinz Harry, 27, und Chelsy Davy, 26, können offenbar die Finger nicht voneinander lassen. Nach drei Trennungen innert sieben Jahren treffen sich die beiden seit einem Monat wieder regelmässig, wie Dailymail.co.uk wissen will. «Fakt ist, dass sie sich beide immer noch sehr mögen und ihre Liebe nie wirklich erloschen ist», sagt eine Quelle. Trotzdem wolle man es langsam angehen, von einem offiziellen Liebescomeback könne noch keine Rede sein.

Seit ihrer letzten Trennung - Chelsy beendete die Beziehung zu Harry nach der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton - trafen sich beide mit anderen. Doch weder bei Chelsy noch bei Harry ergab sich etwas Ernstes. Eine Liaison mit The-Saturdays-Sängerin Mollie King beendete der Prinz, weil sie zu offenherzig mit Privatem umgegangen sei. Bei Chelsy kam stets Harry dazwischen. So auch jetzt wieder. Die Südafrikanerin scheint mittlerweile aber genau zu wissen, was sie will. «Sie hat keine Eile, wieder mit Harry zusammenzukommen und genau deshalb will er sie umso mehr», sagt der Insider.

Auch interessant