Ein zweiter Blick lohnt sich! Lilly Becker zeigt sich - unbeabsichtigt - nackig

Beim ersten Hinschauen fällt nur etwas auf: Lilly Becker hat eine neue Haarfarbe. Die Frau von Tennis-Star Boris Becker ist seit Neustem blond. Auf dem Bild versteckt sich im Hintergrund aber noch etwas viel Spannenderes...

Eigentlich ist es ein ganz normales Instagram-Selfie, das Lilly Becker am Mittwoch postete. Die 39-Jährige präsentierte stolz ihre neue Haarpracht und schrieb: «Ich habs getan! Blond.» Wer den Schnappschuss jedoch etwas genauer betrachtet, dem sticht noch etwas anderes ins Auge.

Links hinter Lilly Becker hängt nämlich ein Akt-Foto - komplett nackt und hochschwanger posierte die Gattin von Boris Becker, 48, als sie Söhnchen Amadeus, 5, erwartete. Den Busen bedeckt sie mit ihren Händen, den Po hat sie zur Kamera gedreht. Ob sich Lilly bewusst war, dass das Foto dort hängt, als sie das aktuelle Foto auf Instagram hochlud?

 

I did it ! Blond

Ein von @sharlely gepostetes Foto am

6. Jan 2016 um 4:12 Uhr


Foto-Missgeschicke wie jener von Lilly Becker gibts von Prominenten immer wieder. Wir erinnern uns: Im Oktober 2014 postete Sarah Kern ein Foto aus einem Hotel in Bern. Zu sehen war das Frühstück der Desingerin - und: In den Servierglocken spiegelte sich ihr nackter Körper! Die Panne nahm Kern mit Humor: «Ha, lustig, gibt wohl Schlimmeres.»

Miss Schweiz Wahl 2014 Sarah Kern Nacktselfie Foto
© via Instagram.com

Eigentlich wollte Dean McDermott, 49, bloss ein Foto seines Sohnes twittern. Was er jedoch nicht bemerkte: seine nackte Frau im Hintergrund. Dass die ganze Welt nun weiss, wie ihre Brüste aussehen, dürfte Tori Spelling, 42, wenig gefreut haben. Das Foto hat McDermott sofort gelöscht, als er seinen Fauxpas bemerkte. Doch da war es schon zu spät, das Bild macht noch immer auf Twitter die Runde.

Tori Spelling Twitter Foto Fail Brüste nackt
© via Twitter

Ein Foto mit dem Lieblings-Star? Für diese Blondine ging ein Traum in Erfüllung. Blöd, dass der Spiegel im Lift verrät, was die Kamera nicht hätte einfangen sollen. Wegen des Grapsch-Fotos wurde Robin Thicke, 38, zum Gespött auf Twitter.


Kim Kardashian, 35, tut alles dafür, dass ihre Selfies perfekt aussehen. Da kann es auch mal vorkommen, dass sich im Hintergrund die Balken biegen, weil sie etwas zu eifrig mit Photoshop hantierte.

 

 

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am

4. Jan 2014 um 18:20 Uhr



 

Auch interessant