Deutlich mehr auf den Rippen Welches Topmodel der 90er-Jahre versteckt sich hier?

Weite Kleidung, eine Brille aus vergangenen Zeiten und fülliger: Kaum zu glauben, das ist Linda Evangelista. Die totale Veränderung ist dem Topmodel von damals aber egal - sie steht zu ihrem Alter, ihren Falten und ihrer Figur. 

Linda Evangelista ist eine Verwandlungskünstlerin - das hat sie schon mehrfach bewiesen. Und tut es noch immer. Vor zwei Tagen spazierte die 50-Jährige beinahe unerkannt durch New Yorks Innenstadt. 

Dieses Mal aber ist es nicht etwa das fehlende Make-up oder Styling, mit dem uns das Topmodel der 1990er-Jahre überrascht, sondern ihre Figur. Evangelista hat deutlich an Gewicht zugelegt und wirkt dadurch älter.

Das einst bestbezahlte Model der Welt geniesst scheinbar die Zeiten, in denen sie nicht mehr Kalorien zählen und auf ihre Figur achten muss. Zeiten, in denen sie isst, was sie will, und auch kein striktes Fitnessprogramm mehr verfolgt. «Es ist mir egal, wie alt ich aussehe, aber ich möchte gut aussehen. Ich habe Falten und sehe meinem Alter entsprechend aus», so beschrieb Evanglista einmal ihre Devise. Und dabei stören wohl auch ein paar Kilogramm mehr auf den Rippen nicht.

Kate Moss (Tochter) Party Alkohol Models 90er Linda Evangelista
© Getty Images

Linda Evangelista (r., hier mit Model-Kollegin Kate Moss) zu ihren Glanzzeiten in den 1990er-Jahren.

Auch interessant