Michael Lohan «Lindsay Lohan ist HIV positiv!»

Michael Lohan, der Vater von Schauspielerin Lindsay Lohan, twitterte am Dienstag diese schockierende Nachricht. Und behauptete später, sein Twitter-Konto sei gehackt worden.
Lindsay Lohan fiel in letzter Zeit nur durch ihre erneuten Party-Exzesse auf. Jetzt behauptet ihr Vater, Michael Lohan, sie sei HIV positiv.
© Dukas Lindsay Lohan fiel in letzter Zeit nur durch ihre erneuten Party-Exzesse auf. Jetzt behauptet ihr Vater, Michael Lohan, sie sei HIV positiv.

«Die Wahrheit über meine Tochter: Sie muss für den Rest ihres Lebens mit HIV leben, weil sie die falschen Entscheidungen getroffen hat...» liess Michael Lohan, 50, Dienstag Abend über Twitter verlauten: Seine Tochter Lindsay Lohan, 23, hätte als 17-Jährige eine Affäre mit Plattenboss und Ex-Mann von Mariah Carey Tommy Mottola, 60, gehabt - und sich dabei angesteckt.

Wenige Zeit nach dem schockierenden Tweet löschte Michael Lohan seine Nachricht und behauptet nun, sein Twitter-Account sei gehackt worden. Glauben schenkt seiner Rechtfertigung kaum jemand. Denn es ist nicht das erste Mal, dass Vater und Tochter Lohan ihren Streit in der Öffentlichkeit austragen: Bereits früher drängte sich Michael mit fragwürdigen Aussagen über Lindsay ins Rampenlicht. So soll die Schauspielerin schwerst medikamentenabhängig sein und dringend professionelle Hilfe benötigen.Lindsay hingegen wehrt sich vehement gegen die Vorwürfe von Papa Lohan. Zu den HIV-Behauptung von Michael fehlen aber selbst ihr für einmal die Worte.

Auch interessant