Aufgepasst, Wendy Holdener Lindsey Vonn gibt im Training Vollgas

Von St. Moritz nach Crans Montana geht es am kommenden Wochenende für die Ski-Damen. Auch Schweizer-Hoffnungen wie Wendy Holdener und Michelle Gisin sind dabei. Aber die Konkurrenz schläft nicht. So macht sich etwa Lindsey Vonn schon jetzt wieder fit für den nächsten Einsatz.

Nach dem Rennen ist vor dem Rennen. Das wird sich vermutlich auch Lindsey Vonn gesagt haben. Wie die Amerikanerin auf Instagram schreibt, verbrachte sie «eine kurze aber süsse Woche zu Hause». Dort habe sie «hart im Gym gearbeitet». Denn schon kommendes Wochenende steht Vonn nach ihrer WM-Bronze-Medaille von St.Moritz wieder auf den Ski.

Auch die Schweizerin Wendy Holdener, 23, bereitet sich für den Weltcup der Damen in Crans Montana vor. Und unsere Wendy wird sich wohl warm anziehen müssen: Ein Instagram-Video von Vonn zeigt, dass die 32-Jährige bereits wieder intensiv trainiert. «Die Saison ist noch nicht vorbei», schreibt sie zum Filmchen: 

 

The season isn't over yet!! @underarmourwomen

Ein Beitrag geteilt von Lindsey Vonn (@lindseyvonn) am

Auch einige Squats dürfen für das Fitness-Programm nicht fehlen:

 

Balance + strength #bosu

Ein Beitrag geteilt von Lindsey Vonn (@lindseyvonn) am

Weiter schreibt Lindsey auf der Foto-Plattform über ihre kurze Auszeit daheim: «Ich habe auch Zeit mit den Menschen verbracht, die ich liebe.» Dazu gehören natürlich auch einige Stunden mit ihrem Freund, Kenan Smith, 35. Offenbar besuchten die beiden die Oper, wie die Bildunterschrift verrät:

 

Date night at the Opera

Ein Beitrag geteilt von Lindsey Vonn (@lindseyvonn) am

Ihr Liebster war übrigens auch in St. Moritz dabei und findet die Schweiz ganz toll:

 

Switzerland is beautiful #StMoritz

Ein Beitrag geteilt von Kenan Smith (@keno_s_) am

 

Auch interessant