Kutcher, Sting & Co. Lustig und theatralisch: Wie Stars Sex haben

Einen Blick hinter geschlossene Schlafzimmertüren werfen? Warum nicht. Welche Prominenten auf Blümchensex stehen und wer's lieber wild mag, SI online verrät es Ihnen in der Bildergalerie.

Manche mögen's witzig, andere theatralisch: Wenn es um Erotik geht, haben die Stars ihre ganz eigenen Vorlieben und Vorstellungen. Teilt Frau sich das Bett mit Schauspieler Ashton Kutcher, 32, könnte dies heiter werden. Gegenüber Etonline.com sagte er: «Sex finde ich witzig.» Wie lustig dies seine Frau, Demi Moore, 48, findet, bleibt allerdings unbekannt. Weniger Spass zu zweit hat hingegen Britney Spears, 29. Glaubt man Viva.tv, legt sie gern selbst Hand an: «Das ist auch für Frauen eine schöne Beschäftigung.»

Sänger Sting, 59, spielt dafür gerne Spielchen. «Ich mag das Theatralische am Sex», sagte er zum Magazin «Harper's Bazaar». Er möge es, gut auszusehen und seine Frau Trudie Styler «hübsch einzukleiden». Auf keinen Fall kommt Sting Langeweile ins Bett: «Ich denke nicht, dass Blümchensex sehr interessant ist.» Dita von Teese, 38, hingegen findet gemäss Bunte.de gerade das prickelnd: Anders als ihre sexy Auftritte auf der Bühne vermuten lassen, soll sie im Bett eher zahm sein.

Die SI-online-Bildergalerie verrät Ihnen, mit welchen Vorlieben die Stars ihr Sexleben bereichern.

Auch interessant